Category: Beilagen - Rezepte

Als Beilagen (auch Beigabe) bezeichnet man Bestandteile von Gerichten. Sie geben einem Gericht neben der Zubereitungsart den bestimmenden Charakter. Typische Beilagen werden als Garnitur bezeichnet.
In Deutschland unterteilt man die Beilagen heute in Sättigungsbeilagen und Gemüsebeilagen, ursprünglich ist „Sättigungsbeilage“


Djuvec – Reis

Djuvec – Reis

Zutaten für 4 Portionen Djuvec – Reis 1 ½ Tasse Reis ½ Zwiebel 1 Zehe Knoblauch 1 Dose Tomaten – gestückelt 2 EL Hühnerbrühe – instant 1 TL Salz 2 EL Butter 3 EL Ajvar 1 TL Paprikapulver – edelsüß 1 ½ Tasse Erbsen 2 Prisen Pfeffer 1 EL Petersilie...


Hefekloesse

Hefekloesse

Menge: 4 Zutaten:500 g Mehl30 g Hefe20 g Zucker1 l Milch; lauwarm3 Eier1 Spur ;Salz40 g ButterMehl; zum Formen2 l Wasser1 El. Mehl; zum Bestaeuben Hefeklösse sind eine beliebte Beilage zu Kompott. Man kann sie auch ohne Zucker zubereiten und zu Gulasch und Salat reichen. In Franken heissen sie Häfeknopf....

Apfelkren

Apfelkren

Menge: 1 Keine Angabe Zutaten:3 mittelgroße Aepfel (350 – 400 g) 3 El. frisch ger. Meerrettich1 gestr. El. Zuckeretwas Salz1 El. Weinessig2 El. Wasser3 El. Sahne Aepfel waschen, vierteln, Im geschlossenen Glastopf 7 – 8 Min. bei voller Leistung im Mikrowellengerät garen. Danach die Aepfel herausnehmen, etwas abkuehlen lassen, mit...