Category: Gratins - Rezepte

Beim Gratinieren, Überbacken oder Überkrusten bildet sich auf Oberfläche einer Speise durch starke Oberhitze (Strahlungswärme) eine braune Kruste, wobei sich aus Kohlenhydraten und Eiweiß Röstaromen entwickeln (siehe Maillard-Reaktion).

Zum gelegentlichen Gratinieren ist ein normaler Backofen mit Oberhitze geeignet, in Restaurantküchen wird dafür ein „Salamander“ verwendet, ein offenes, elektrisch oder mit Gas betriebenes Gerät, in dem die Gerichte portionsweise schnell überbacken werden können. Üblich sind auch gasbetriebene Lötlampen, um die Oberfläche von Süßspeisen zu karamellisieren.

Zu gratinierende salzige Gerichte werden häufig mit einer Mischung aus Ei, Sahne und Käse überzogen, Süßspeisen mit gezuckertem Eischnee, der karamellisiert. Da Gratinieren nur kurze Zeit dauert, müssen die übrigen Zutaten bereits gar sein.

Als Geschirr kommen eher flache Gefäße aus Metall, Steingut oder feuerfestem Glas in Frage, soweit sie keine Griffe aus Kunststoff oder Holz haben.


Auflauf-Kartoffel

Auflauf-Kartoffel

Menge: 1 keine Angabe vorh. Zutaten:Kartoffeln (vorwiegend festkochend)Milch100 g Creme fraiche100 g Schinken100 g geriebener Emmentaler1 Prise Salz Kartoffeln schälen und mit einem Gurkenhobel in Scheiben verwandeln. Die Scheiben etwas wässern, um die Stärke wegzubekommen, anschliessend in der Milch ziehen lassen. Den (aufgeschnittenen) Schinken kleinschneiden, die Spargelabschnitte abtropfen lassen. Eine...


Wirsing-Auflauf Mit Hackfleisch

Wirsing-Auflauf Mit Hackfleisch

Menge: 4 Personen Zutaten:1 klein. Wirsingkohl (800g)Salz500 g gemischtes Hackfleisch1 eingeweichtes und ausgedruecktes Broetc1 Ei2 Tl. SenfOreganoPfeffer80 g durchwachsener Speck2 Tl. Leinsamen200 g Creme fraîche5 El. Bruehe (Instant) Wirsing putzen, vierteln, waschen, jeweils den Strunk entfernen. Kohl in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Abtropfen lassen. Hackfleisch, Brötchen, Ei, Senf...

Altdeutscher Kartoffeltopf

Altdeutscher Kartoffeltopf

Menge: 4 Zutaten:500 g Rindfleisch zum Schmoren40 g Butterschmalz1 l Fleischbruehe1 l Trockener Weisswein500 g Kartoffeln, mehlig festkochend2 Stangen Lauch4 Moehren1 Sellerieknolle1 Petersilienwurzel4 Vollreife TomatenSalzWeisser Pfeffer1 Tl. Getrocknetes Basilikum1 Tl. Gerebelter Thymian1 Tl. Majoran1 Dos. Pfifferlinge (220 g)1 l Dicke saure Sahne1 El. Schnittlauchroellchen Rindfleisch in mundgerechte Wuerfel schneiden und...