Apfel-Chutney - Rezept

Menge: 1 keine Angabe vorh.

Zutaten:
1 kg Aepfel; saeuerlich, geschaelt, geviertelt
entkernt, in Scheiben geschnitten
100 g Zwiebeln; fein gewuerfelt
1 Tl. Ingwerpulver
150 g Rosinen; gewaschen
1 El. Senfkoerner
1 Tl. Salz
1 Prise Cayennepfeffer
1 l Weinessig
600 g Brauner Kandiszucker

Alle Zutaten in einen Kochtopf geben und unter ständigem Ruehren 30
bis 40 Minuten dick einkochen lassen. In saubere, vorgewärmte
Gläser fuellen und noch heiss verschliessen.
Tip: Apfel-Chutney passt zu kalten Pasteten, Wild, Rillettes,
gekochtem Rindfleisch, gesalzenem oder gebratenem Schweinefleisch.
Besonders zu empfehlen zu Ente oder Gans.

Menge: 2 Gläser

* Oskar Marti, Ein Pöt am Herd,
Winter in der Kueche, Hallwag, Bern, 1994,
ISBN 3-444-10415-4
** From: R.GAGNAUX@link-ch1.aworld.de (Rene Gagnaux)
Date: Fri, 18 Feb 1994 00:00:00 +0100
Newsgroups: zer.t-netz.essen

Stichworte: Aufbau, Marmelade, Pikant, Apfel, Zer