Erbsensuppe vegetarisch - Rezept

Menge: 1 Rezept

Zutaten:
300 g gruene Erbsen, getrocknet
2 l Wasser
1 Lorbeerblatt
1 Tl. Fenchelsamen; leicht im Moerser gequetscht
1 Zwiebel; geviertelt
2 Moehren
1 Petersilienwurzel
2 Tl. Majoran, getrocknet
1 Liebstoeckelzweig
1 Tl. Pimentkoerner; gemoerst
1 Tl. Salz
Gemuesebruehpulver o. -wuerfel nach Geschmack
Salz und Pfeffer
4 El. Tahini; Sesammus
100 g Schmand; o. saure Sahne
Petersilie; gehackt zum Bestreuen
Petra Hildebrandt

Erbsen im Wasser ueber Nacht oder ca. 10 Stunden einweichen, dann im
Einweichwasser mit dem Lorbeerblatt und dem Fenchel zum Kochen bringen.
Suppengemuese putzen und kleinschneiden und mit Zwiebel, Majoran und
Liebstöckel zu den Erbsen geben. Auf milder bis mittlerer Hitze ca. 90
Minuten köcheln lasen, dann die Suppe puerieren und mit Gemuesebruehe
abschmecken (meist muß auch noch extra Salz dran). Nochmal aufkochen,
Piment zugeben, eine Viertelstunde durchziehen lassen. Tahini einruehren,
nun soll die Suppe nicht mehr kochen. Abschmecken mit Salz und Pfeffer.
Suppe mit je einem Klacks Schmand und gehackter Petersilie in tiefen
Tellern serieren.