Moussaka - Rezept

Menge: 4 Portionen

Zutaten:
2 Auberginen (ca. 750 g),
2 El. Oel
1 Tl. Oel
2 gross. Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
4 gross. Tomaten
1 Tl. Salz
1 Tl. Pfeffer
evtl. wenig Cayennepfeffer
2 El. gehackte Kraeuter
(z. B. Thymian, Rosmarin, Petersilie)
300 g Kartoffeln
1 El. Butter oder Margarine
3 El. Weizenvollmehl
300 ml Milch
1 Tl. Salz
Pfeffer
Muskat
1 B. saure Sahne (75 g)
75 g Kaese, (z. B. Sbrinz)
100 g Schafkaese (Feta)

Auberginen längs in 1 cm dicke Scheiben schneiden, auf ein Backblech
legen, oben mit etwas Oel bepinseln. Im Backofen garen.

Schaltung:
170-190°, mittl. Schiebeleiste
160-180°, Umluftbackofen
ca. 20 Minuten

Tomatensauce: Oel in einem Topf warm werden lassen, kleingeschnittene
Zwiebeln und durchgepresste Knoblauchzehen auf 2 oder
Automatik-Kochplatte 4-5 anduensten. Tomaten ueberbruehen, abziehen, in
Wuerfel schneiden, zu den Zwiebeln geben und 20-30 Minuten auf 1 oder
Automatik-Kochplatte 4-5 duensten, wuerzen, Kräuter zugeben.

Käsesauce: Fett in einem Topf zerlaufen lassen, Mehl auf 2 oder
Automatik-Kochplatte 4-5 anduensten, Milch zugeben, mit dem Schneebesen
gut verruehren und aufkochen, 2-3 Minuten kochen lassen. Abschmecken,
saure Sahne und die Hälfte vom geriebenen Käse zugeben.

Geschälte Kartoffeln in duenne Scheibchen schneiden.

Einschichten: 1/3 der Auberginen in eine gerettete Gratinform legen,
1/3 der Käsesauce darauf verteilen, die Hälfte der
Kartoffelscheibchen daruebergeben, mit der Hälfte der Tomatensauce
ueberziehen, die Hälfte des Fetas dazugeben. Dann wieder von vorne
beginnen. Mit Auberginen und Käsesauce abschliessen, den restlichen
Käse darueberstreuen. Im Backofen gratinieren.

Schaltung:
170-190°,untereSchlebeleiste
160-180°, Umluftbackofen
45-50 Minuten