Ouzo Pfanne - Rezept

Zutaten für 4 Portionen Ouzo Pfanne

  • 1 kg Schweinefilet
  • 6 cl Ouzo
  • 2 große Zwiebeln
  • 2 Dosen weiße Bohnen
  • 1 Dosen Tomaten – stückig
  • 200 ml Milch
  • 250 ml Sahne
  • 200 g Käse (Gouda) – geriebener
  • 2 TL Basilikum – getrocknetes
  • ½ TL Gewürzmischung (Gyrosgewürz)
  • 2 TL Knoblauchgranulat
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Oregano – getrockneter
  • 2 TL Thymian – getrockneter
  • etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung Ouzo Pfanne

  • Zuerst spülen wir das Schweinefilet unter kaltem Wasser ab und schneiden das Fett ab. Dann schneiden wir das Filetstück in jeweils 1,5 Zentimeter dicke Scheiben. Nun würzen wir das Fleisch mit Pfeffer nach eigenem Belieben.
  • Wir geben etwas Olivenöl oder Rapsöl in eine Bratpfanne und braten das Filetfleisch scharf an. Danach noch mal etwas salzen.
  • Währenddessen können wir schon mal die Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  • Wir nehmen nun eine Auflaufform und geben die Zwiebelscheiben, Bohnen und das Schweinefilet hinein.
  • Nun löschen wir mit Sahne und Milch den Bratsatz vom Filet in der Pfanne ab.
  • Wir geben Tomaten, Gewürze, Tomatenmark und den Ouzo hinzu und lassen das Ganze bei hoher Flamme kurz aufkochen.
  • Nun würzen wir nach eigenem Belieben mit Salz und Pfeffer ab.
  • Die daraus entstandene Sauce geben wir nun in die Auflaufform und bestreuen den Auflauf mit dem Gouda-Käse.
  • Anschließend lassen wir den Ouzo-Auflauf bei 200 Grad C (Umluft) gut 20-25 Minuten backen.

Guten Appetit!