Das Schönste und Beste was wir uns zu Weihnachten schenken können, ist sicher Zeit und keine übergroßen und teuren Geschenke. Schließlich ist Weihnachten das Fest der Liebe. Auf diesen Umstand möchte uns das sehr rührende neue EDEKA-Weihnachtsvideo hinweisen. Leider sind genug ältere Menschen zur Weihnachtszeit einsam und alleine zu Hause, weil deren Familienangehörigen oft aus fadenscheinigen Gründen ein Treffen zu Weihnachten absagen und es auf das nächste Jahr verschieben. Doch wie viele Jahre bleiben einer Familie noch zusammen, besonders wenn der Vater oder Mutter schon etwas älter ist?

Rührendes Edeka-Weihnachtsvideo: #heimkommen

Rührendes Edeka-Weihnachtsvideo: #heimkommen

Im Weihnachtsvideo kommt ein alter Mann nach Hause und hört auf dem Anrufbeantworter, dass seine Kinder wieder mal ein Treffen zum Weihnachtsfest abgesagt haben. Dieses kam anscheinend nicht zum ersten Mal vor. Im Folgenden sehen wir, dass der alte Mann ganz einsam, verlassen und traurig an seinem großen Esstisch alleine zu Weihnachten isst. In den folgenden Szenen wird deutlich, dass das auch die folgenden Jahre so ist. Seine Familie, also Kinder, haben anscheinend auch in den folgenden Jahren keine Zeit gehabt ihn zum Weihnachtsfest zu besuchen. Sicher hat sich auch außerhalb der Weihnachtszeit niemand bei ihm blicken lassen. Seine Mühe, die Familie wenigstens zu Weihnachten zusammenzubringen, scheint vergebens.
Im Folgenden sehen wir seine Kinder, wie sie per Post oder per SMS aufs Handy von einer traurigen Nachricht erschüttert werden. Alle Kinder des alten Mannes sind sehr traurig. Der Vater scheint verstorben zu sein, ohne dass sie ihn noch mal gesehen haben. Sofort eilen die Familienangehörigen zum Haus des Vaters zur vermeintlichen Beerdigung. Doch in seinem Haus erwartet sie eine große Überraschung. Im Wohnzimmer sehen sie einen großen festlich gedeckten Esstisch mit leckeren Weihnachtspeisen.
Verwunderung und Verwirrung spiegelt sich in den Gesichtern der Familie wieder. Diese weicht aber großer Freude und Erleichterung, als der Vater plötzlich quicklebendig vor Ihnen steht und etwas vorwurfsvoll sagt: Wie hätte ich euch sonst alle zusammenbringen sollen? Man sieht deutlich, dass seine Töchter und Söhne erleichtert sind, aber sich auch Selbstvorwürfe machen, dass sie jedes Jahr zu bequem waren, den alten Mann zu besuchen. Erst zur vermeintlichen Beerdigung, war es Ihnen möglich, zusammenzukommen.
In großer Freude begrüßen sie den alten Herrn. In der letzten Szene sehen wir, wie alle am Weihnachtstisch sitzen, essen, trinken und eine Menge Spaß haben. Der alte Mann scheint seinen Kindern verziehen zu haben und die Kinder werden ihn sicher die folgenden Jahre immer mit Freude besuchen.

Dieses sehr emotionale Weihnachts-Video rührt einen wirklich zu Tränen und erinnert uns schmerzlich daran, dass wir alle viel mehr Zeit mit unserer Familie verbringen sollten und das sicher nicht nur zur Weihnachtszeit.

Sehr rührender Weihnachtsclip von Edeka: #heimkommen (sponsored)



Dieses Video findet Ihr auch im YouTube Channel von Edeka und weitere Informationen auf der EDEKA-Facebook Seite.

Schlagworte:

Beerdigung Edeka Einsamkeit Heiligabend heimkommen heulen Menschen Opa rührend Tränen Trauerfeier