Kategorie: Sonstiges

Ananas in Rum

Ananas in Rum

Menge: 1 keine Angabe vorh. Zutaten:1 frische Ananas von ca. 1 kg350 g Zucker6 cm Ingwer (etwa 40 g)1 l weisser Rum Die Ananas von dem gruenen Schopf befreien, vierteln und den harten, faserigen Innenteil herausschneiden. Das Fruchtfleisch vorsichtig von der Schale lösen. In dicke Scheiben schneiden, diese noch einmal...

Hefekloesse

Hefekloesse

Menge: 2 Portionen Zutaten:250 g Mehl10 g Hefe1 l Milch1 Eier1 Prise Salz20 g ButterMehlgebraeunte ButterZeitschrift Stern Erfasst: Inge H.-Euringer Das Mehl in eine Schuessel geben, in der Mitte eine Mulde druecken. Die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen, in die Mulde geben und mit einem bisschen Mehl verruehren. Schuessel...

BIRCHERMUESLI

BIRCHERMUESLI

Menge: 1 Rezept Zutaten:6 El. Haferflocken12 El. Wasser6 El. Sahne4 Zitronen; den Saft6 Aepfel; je nach Groesse oder Geschmack doppelte Menge6 El. Mandeln, Hasel- o. Walnuesse geriebenZuckerUlli Fetzer Was die Grossmutter noch wusste Die Haferflocken im Wasser ca. 12 Stunden einweichen. Sahne, Zitronensaft zum eingeweichten Hafer ruehren. Die Aepfel waschen,...

Canapes

Canapes

Menge: 4 Zutaten:200 g Camembert1 El. Mehl1 Ei50 g Mandelblaetter50 g Mandeln; gehackt80 g Butter8 Scheibe StangenweissbrotKalorien: 581 Joule: 2431 Camembert in Scheiben schneiden, der Reihenfolge nach in Weizenmehl, verschlagenem Ei und Mandeln wenden. Die Hälfte der Butter erhitzen, die Camembertscheiben darin anbraten, herausnehmen und kalt stellen. Die Scheiben Stangenweissbrot...

Apfelgratin mit Haselnuessen

Apfelgratin mit Haselnuessen

Menge: 4 Zutaten:8 Aepfel3 Tl. Butter50 g Mandeln, gerieben150 g Zucker1 Tl. Zimt4 Eier1 Pk. Vanillinzucker1 l Milch1 Zitrone, Saft und Schale200 g Haselnuesse, gerieben Aepfel schälen, halbieren, Kerngehäuse ausstechen, in gleichemässige Schnitze schneiden. Eine Auflaufform mit etwa der Hälfte der Butter ausstreichen, die Mandeln auf dem Boden verteilen. Zucker,...

Eingelegte Zucchini mit Knoblauch

Eingelegte Zucchini mit Knoblauch

Menge: 1 Keine Angabe Zutaten:1 kg Zucchini4 Knoblauchzehen150 g Schalotten1 l Weißweinessig1 l Wasser2 Tl. weiße Pfefferkoerner1 Tl. Koriander1 Tl. Fenchel1 Tl. Salz175 g Zucker1 Tl. Rosmarin1 Tl. Thymian Zucchini in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und mit Knoblauchzehen und Schalotten in Gläser schichten. Essig mit Wasser, Pfeffer, Koriander, Fenchel,...

FALAFEL VI

FALAFEL VI

Menge: 1 Rezept Zutaten:225 g Getrocknete Kichererbsen oder1 Dos. Kichererbsen1200 ml Wasser1 Tl. Backsoda1 Tl. Salz1 Tl. Kuemmelsamen1 Tl. Koriander1 Zwiebel; geviertelt2 El. Petersilie; gehackt2 Knoblauchzehen; zerdruecktSchwarzer Pfeffer1 El. Zitronensaft1 Prise ChilipulverOel; zum FritierenIlka Spiess Kichererbsen 24 Stunden in Wasser einweichen, abgiessen und zusammen mit den uebrigen Zutaten ausser Oel...

Apfelringe in Rum

Apfelringe in Rum

Menge: 4 Zutaten:125 g Getrocknete Apfelringe30 g Rosinen50 g Kand. rote Kirschen100 g Braunen Kandis3 l Weisser Rum Zubereitung: Fruechte und Kandis in ein fest zu verschliessendes Glas schichten. Mit Rum auffuellen und vor der Verwendung acht bis zehn Tage stehenlassen. ** From: Horst_Barteldrees@f4207.n243.z2.fido.sub.org Date: Sun, 22 May 1994 Newsgroups:...

Quittenkompott

Quittenkompott

Menge: 1 Zutaten:1 kg Quitten1 l Wasser500 g Zucker1 St Ingwer Die mit einem Tuch abgeriebenen Quitten schälen und in Achtel schneiden; dabei das Kerngehäuse entfernen. Schalen und Kerngehäuse in siedendes Wasser geben und etwa 10 Min kochen. Den Saft mit Zucker und Ingwer aufkochen und die Quittenstuecke darin gar...

Thueringer Rostbratwurst

Thueringer Rostbratwurst

Menge: 1 Keine Angabe Zutaten:600 g Schweineschulter (mager)400 g Schweinebauch (fett)20 g Salz1 Tl. Pfeffer, weißer, gemahlener1 Tl. Kuemmel, gehaeufter1 klein. Ei100 ml Milch Fleisch durch die 8-mm-Scheibe drehen. Die gekuehlte Milch, das Ei und die Gewuerze dazugeben. Alles gut vermengen. In Schweineduenndärme fuellen und etwa 20 cm lange Wuerste...

Pfefferminzlikoer

Pfefferminzlikoer

Menge: 1 Rezept Zutaten:40 g frische Pfefferminzblaetter250 g weisser Kandis2 Tl. Koriandersamen1 Stueck Zitronenschale1 Vanilleschote700 ml Doppelkorn1 Flasche (750 ml) mit Korken1 EtikettZellophanbunte Baenderca. 6 Monate Die Pfefferminzeblätter von den Stielen zupfen und abreiben. Den Kandis in eine bauchige Flasche legen, die Pfefferminzeblätter, die Koriandersamen, das Stueck Zitronenschale sowie die...

Kastanien braten

Kastanien braten

Menge: 1 keine Angabe vorh. Zutaten:Kastanien a) im Kaminfeuer, mit einer Kastanienpfanne Die Kastanienpfanne hat einen Boden, der aus mehreren Eisenbändern besteht, unterbrochen durch Zwischenräume, so schmal, dass die Kastanien nicht durchfallen können. Wo die Kastanie ueber den Zwischenraum des Bodens zu liegen kommen, brennen schwarze Löcher in ihrer Schale:...

Baguette mit Scampis und Knoblauch

Baguette mit Scampis und Knoblauch

Menge: 4 Zutaten:1 Baguette800 g Scampis (die mit der Schale)2 Bd. Petersilie, lieber mehr als wenigerGutes OlivenoelViel KnoblauchWeisswein (z.B. den leicht moussierenden Prosecco) Scampis gut waschen, Petersilie ebenso. Olivenöl in Pfanne (reichlich), Scampis und feingehackte Petersilie hinein, 5 Minuten auf Stufe 2 bis 2 1/2 auf dem E-Herd anbraten, dann...

Anchovismayonnaise

Anchovismayonnaise

Menge: 1 Zutaten:45 g Anchovis; Dose6 El. Mayonnaise2 El. Rahm2 El. Olivenoel1 Tl. TomatenmarkPetersilie; frisch gehackt Anchovis abtropfen lassen, mit den anderen Zutaten in einem Mixer puerieren. Gut gekuehlt servieren. Mit Petersilie garnieren. ** Gepostet von Ingrid Benerts Stichworte: Dips, P1

Chinesische Glueckskekse

Chinesische Glueckskekse

Menge: 30 STUECK Zutaten:3 Eiweiss60 g Puderzucker; gesiebt45 g Butter; zerlassen60 g MehlPetra Holzapfel Das grosse Buch der asiatischen KuecheKoenemann Den Ofen auf 180GradC vorheizen. Das Backblech mit Backpapier auslegen. Drei Kreise zu je 8 cm Durchmesser auf das Papier zeichnen. Eiweisse in einer mittelgrossen Schuessel schlagen, bis sie leicht...

Johannisbeeren.

Johannisbeeren.

Menge: 1 Rezept Zutaten:Johannisbeeren3 kg Zucker1 l Wasser Man wähle die großbeerigsten Sorten und fuelle sie abgebeert oder auch mit Stielen fest und roh in die Gläser. Dann wird eine Zuckerlösung, hergestellt aus 3/4 kg Zucker auf 1 Liter Wasser, ueber die Fruechte gegossen. Die Kochdauer ist 20 Minuten bei...

Johannisbeer-Gelee.

Johannisbeer-Gelee.

Menge: 1 Rezept Zutaten:Johannisbeeren1 kg Saft1 kg Zucker Johannisbeeren ergeben sehr leicht ein gutes Gelee. Die Beeren werden von ihren Kämmen befreit, dann wird der Saft durch einfaches Zerstampfen der Beeren und nicht zu starkem Pressen durch ein Filtriertuch oder durch Vorkochen der Beeren mit etwas Wasser und Auspressen des...

Ackee & Salt Fish

Ackee & Salt Fish

Menge: 1 Zutaten:200 g Ackee250 g Dorsch oder Kabeljau1 Dos. Tomatenmark ( 25 g )1 Zwiebel1 Moehre Hier handelt e sich um das Natonalgericht Jamaicas – Ackee mit Salzfisch. Der Geschmack ist sehr deftig und das Gericht wird dort auch zum Fruehstueck gegessen. Man bekommt Ackee ( eine champignon –...

Gambas al ajillo (Garnelen in Knoblauch)

Gambas al ajillo (Garnelen in Knoblauch)

Menge: 4 Portionen Zutaten:400 g Garnelen4 Knoblauchzehen3 Rote Chilischoten200 ml Olivenoel500 g Frische kleine Gambas1 Rote Chilischote5 Knoblauchzehen geschaelt und gestifteltOlivenoelMeersalzSchwarzer PfefferGlatte Petersilie feingehackt500 g Gambas7 El. OlivenoelSalzPfeffer3 Knoblauchzehen1 El. Petersilie Zu Var. 1: Garnelen aus den Schalen lösen, am Ruecken leicht aufschlitzen und den schwarzen Darmfaden mit einem Spiess...

Leberkaese II

Leberkaese II

Menge: 1 Rezept Zutaten:250 g Kalbsleber250 g Tatar250 g Hackfleisch gemischt2 Eier80 g Mehl40 g Speisestaerke2 El. Zwiebeln; feingehackt4 El. SemmelbroeselMilchSalz, Pfeffer, MuskatnußMajoranButter zum EinfettenMilch zum Begiessen1 Tomate1 Bd. Krause Petersilie1 Glas CognacIlka Spiess SWF 3 Was die Grossmutter noch wusste Leber mit Hackfleisch und Tatar durch den Fleischwolf drehen....

Baileys-Torte mit Baiser

Baileys-Torte mit Baiser

Menge: 12 stücke Zutaten:125 g Butter / Margarine100 g Zucker2 Eier70 g Mehl70 g Speisest,rke1 Tl. Backpulver100 g Kuchenglasur150 ml Baileys(= Whiskey-Cream-Likr)500 g Schlagsahne5 Baiserschalen (_ 10 g)1 El. Kakao1 El. Haselnu -Krokant 1. Weiches Fett und Zucker cremig ruehren. Eier nacheinander unterruehren. Mehl, Speisest,rke und Backpulver mischen und unterruehren. 2....

JAKOBSMUSCHELN AUF RUCOLA

JAKOBSMUSCHELN AUF RUCOLA

Menge: 4 Personen Zutaten:1 El. Mayonnaise 50 %2 El. Joghurt2 KnoblauchzehenSalz, Pfeffer100 g Rucola50 g Tomaten; getrocknet, eingelegt100 g Schalotten8 Ausgeloeste Jakobsmuscheln2 El. Olivenoel2 El. Thymianblaettchen100 ml Weisswein2 El. Zitronensaft1 Bd. PetersilieIlka Spiess Magazin Freundin Fuer den Dip Mayonnaise und Joghurt verruehren. Knoblauch schälen und 1 Zehe dazupressen. Dip mit...

Eingelegte Feigen

Eingelegte Feigen

Menge: 1 keine Angabe vorh. Zutaten:2 Vanilleschoten, herausgekratztes Mark50 g Brauner Kandiszucker2 l Leichter Rotwein(z.B. junger Beaujolais)3 dl Cassis-Likoer(Likoer aus schwarzen Johannisbeeren)10 Gruene Feigen6 Kleine Zimtstangen Vanillemark, Kandiszucker und Rotwein aufkochen, bei mittlerer Hitze sirupartig auf 1/4 einkochen. Cassis zugeben, noch einmal aufkochen. Inzwischen die Feigen mit warmem Wasser gruendlich...

ECHTE BERLINER SOLEIER ANNO 1900

ECHTE BERLINER SOLEIER ANNO 1900

Menge: 1 Beliebig Zutaten:EierSalzWasserMostrich (Senf)Salz/PfefferEssigOelMicha EppendorfMaria von Treskow: Berliner Kochbuch bei: Weingarten Frische Huehnereier acht Minuten kochen, zehn Minuten im Wasser ohne zu kochen liegen lassen, herausnehmen, rundherum einknicken. Eine starke Salzlösung (30 g Salz auf 1 Liter Wasser) bereiten, Eier einlegen, 24 Stunden darin liegen lassen. Nach Alt-Berliner Art...

Boehmische Knoedel (Vrabec)

Boehmische Knoedel (Vrabec)

Menge: 6 Servings Zutaten:400 g Mehl*3 Semmeln (150 g)20 g Butter1 Ei; oder 2 Eigelb5 g Salz1 l Milch; oder Sodawasser3 g Backpulver nach Belieben * Drei verschiedene Mehlsorten verwendet die böhmische Hausfrau in ihrer Kueche: glattes, halbgrobes und grobes Mehl. Die original böhmischen Knödel gelingen nur mit grobem Mehl,...