Kategorie: Sonstiges

Marillenlikoer

Marillenlikoer

Menge: 1 Ansatz Zutaten:6 vollreife Marillen1 l Korn2 zerschlagene Marillenkerne Die Marillen mit den Kernen in Korn ansetzen und 6 Wochen stehen lassen. Nach dem Filtern und Abfuellen den Marillenlikör einige Wochen an einem dunklen Platz stehen lassen. Rezept von Krista Mauler erfasst: P. Hildebrandt

Eingelegter Knoblauch I

Eingelegter Knoblauch I

Menge: 1 keine Angabe vorh. Zutaten:5 Knoblauch schaelen1 l Weisswein100 ml Essig-Essenz75 g Zucker2 Chilischoten1 Zweig Rosmarin1 Zweig Thymian8 Gewuerznelken1 Tl. weisse Pfefferkoerner2 Tl. Salz4 El. Oel Knoblauch mit allen Zutaten 3 Minuten kochen, im geschlossenen Topf ueber Nacht stehen lassen. Am nächsten Tag nochmals 5 Minuten kochen. Knoblauch im...

Roestzwiebeln zum Steak

Roestzwiebeln zum Steak

Menge: 2 Zutaten:500 g GemuesezwiebelnPflanzenfett Nagelt mich nicht auf die Zeitangaben fest. Prinzipiell klappts aber so: Die Zwiebeln in duenne Ringe schneiden und bei 190 GradC in der Friteuse ca. 15 bis 25 Minuten braten. Dabei die Friteuse, gerade in den ersten 10 Minuten offen lassen damit das ganze Wasser...

Focaccia-Brot

Focaccia-Brot

Menge: 1 8 Brote Zutaten:25 g Butter300 ml Wasser20 g Hefe200 g Hartweizengrieß1 Tl. Salz1 Tl. Zucker250 g Weizenmehl Typw 405 Butter schmelzen, Wasser unterruehren und die Hefe darin auflösen. Hartweizengrieß, Salz und Zucker zufuegen und alles an einen warmen Ort 2 Stunden gehen lassen. Dann so viel Weizenmehl unterkneten,...

Eingekochte Mettwurst

Eingekochte Mettwurst

Menge: 1 Rezept Zutaten:1 kg mageres Schweinefleisch1 kg mageres Rindfleisch3 kg Schweinebauch o. Schwarten125 g Salz1 El. Zucker1 El. Paprika edelsueß1 El. gruener Pfeffer, zerdrueckt4 cl Rum Alle drei Fleischsorten in grobe Wuerfel schneiden und zweimal durch den Fleischwolf geben. Mit Salz, Zucker, den Gewuerzen und dem Rum vermengen und...

Caesar-Salad

Caesar-Salad

Menge: 6 Portionen Zutaten:2 romaine lettuce medium sized1 Tas. white bread, diced12 El. olive oil (4+8)3 garlic cloves, crushed1 El. salt, approx.4 anchovy fillets, finely chopped1 lemon (juice of)1 egg raw, or coddled 1 minute1 El. ground pepper (approx.)1 Tas. parmesan cheese, grated Wash the lettuce, dry well, and refrigerate...

Gefuelltes Brot

Gefuelltes Brot

Menge: 6 Personen Zutaten:2 Zwiebeln1 Glas gefuellte Oliven1 rundes Weizenmischbrot (750- 1000g)375 g Rinderhackfleisch375 g Schweinemett1 Essloeffel mittelscharfer Senf1 EiSalzPfefferAlufolie (extra stark)3 Dos. Creme fraîche1 Dos. Schlagsahne3 gross. Knoblauchzehen1 Teeloeffel frisch gehackter Thymian (oder getrocknet)SalzPfeffer Zwiebeln schälen und fein wuerfeln. Oliven abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Vom Brot einen...

Kokosmilch

Kokosmilch

Menge: 1 keine Angabe vorh. Zutaten:100 g Kokosraspeln,getrocknet oder frisch,oder Kokoscreme500 ml heisses Wasser Kokosnuss und Wasser in einen Mixer fuellen und 1 min. verruehren. Durch ein Nylonsieb giessen, die Fluessigkeit auspressen und die Kokosmasse wegwerfen. (Kokoscreme muss man nicht durchseihen.) * Aus Das Curry und andere indische Spezialitäten von...

Gebratene Buchweizengruetze

Gebratene Buchweizengruetze

Menge: 1 keine Angabe vorh. Zutaten:2 Tas. Buchweizengruetze ungebrannt6 Tas. Wasser; gesalzenSchmalz; zum Braten (1 c = 1 cup = 1 Tasse = 2.5 dl) Die ungebrannte Buchweizengruetze mit kochendem Salzwasser auf kleiner Flamme so lange kochen, bis die Gruetze das Wasser aufgesaugt hat. Dann den zugedeckten Topf fuer 45...

Gefuellte Eier

Gefuellte Eier

Menge: 4 Zutaten:8 Eier1 El. Weiche Butter1 El. Senf4 Scheibe Gekochter Schinken, in sehr feine Stuecke geschnitten Die Eier so lange kochen, bis dass Eigelb zwar fest, aber immer noch cremig ist. Eier etwas abkuehlen lassen, schälen, längs halbieren, die Eigelbe herausnehmen, mit einer Gabel zerdruecken, mit Butter, Senf und...

Herzoginkartoffeln

Herzoginkartoffeln

Menge: 2 Zutaten:250 g mehlige Kartoffelnca. 100 g Milch oder Sahne2 Eigelb20 g ButterSalzPfefferMuskatnuss Kartoffeln schälen und in grossen Stuecken in Salzwasser gar kochen, dann durch eine Kartoffelpresse druecken oder zerstampfen. Ersatzweise die entsprechende Scheibe der Kuechenmaschine benuetzen, aber die Kartoffeln auf keinen Fall reiben! Dann wird die Masse nämlich...

Tabil

Tabil

Menge: 1 Zutaten:1 El. Koriandersamen1 Tl. Kuemmelsamen2 El. Knoblauchzehen1 Tl. Getrocknete Chilis zerstossen Diese Mischung ist typisch tunesisch. Tabil bedeutet Koriander, aber meist ist die ganze Mischung gemeint. Alle Zutaten in einem Mörser zerstossen und in vorgewärmtem Ofen bei 100 Grad etwa eine halbe Stunde lang trocknen. Wenn sie ganz...

Heidelbeeren.

Heidelbeeren.

Menge: 1 Rezept Zutaten:Heidelbeeren; = Blaubeeren1 kg Zucker1 l Wasser Man wäscht in reichlich Wasser gut verlesene, reife Beeren, läßt sie abtropfen und fuellt dieselben möglichst fest in Konservengläser. Hierauf wird eine Zuckerlösung, bestehend aus 1/4 kg Zucker auf 1 Liter Wasser, darueber gegossen und die Beeren in den Gläsern...

Rillettes

Rillettes

Menge: 1 keine Angabe vorh. Zutaten:750 g Schweinebauch,125 g Kasseler Rippenspeer,1 Zwiebel2 Knoblauchzehen3 Nelken1 Lorbeerblatt250 g Flomen500 g Schweinenacken125 g SchweineschmalzSalzPfefferMajoran Von dem Schweinebauch die Schwarte abschneiden, Fleisch und Kasseler Rippenspeer mit Wasser abspuelen und mit abgezogener Zwiebel, abgezogenen Knoblauchzehe, Nelken und Lorbeerblatt in einen Topf geben. 1/4 l Wasser...

GARNELENSALAT

GARNELENSALAT

Menge: 4 Personen Zutaten:300 g Garnelenfleisch, gekocht1 gross. Kopf gruener Salat, Blaetter abgezupftSenf (Blaetter; optional)Gartenkresse2 Eier; hartgekocht, in Viertel geschnitten100 ml Rotwein2 Tl. Weinessig1 Tl. ChutneyIlka Spiess C. F. LEVEL SAVOURY COLD MEALS Die Salatblätter mit dem Senf und der Kresse vermischen und in die Mitte einer Platte legen. Die...

Joghurt

Joghurt

Menge: 1 keine Angabe vorh. Zutaten:5 l frische Vollmilch (min. 3,5% Fett)500 g Joghurt (mit lebenden Joghurtkulturen)Marmelade (als Fruchtzubereitung)leere Joghurtbecher (sammeln & aufheben!) 1. Die Milch 20 Minuten auf 90GradC erhitzen. Danach auf 46GradC abkuehlen. 2. Den Joghurt mit etwas Milch anruehren. Danach in die warme Milch einruehren. 3. In...

Eingeweckte Tomaten

Eingeweckte Tomaten

Menge: 1 Liter Zutaten:1 kg Tomaten1 Schalotte2 gross. Knoblauchzehen2 El. Olivenoel1 El. Balsamessig1 Tl. gehackte Rosmarinnadeln1 Tl. ZuckerSalz und Pfeffer Tomaten enthäuten und entkernen – Fleisch grob wuerfeln. Knoblauch und Schalotten in Wuerfel schneiden – mit Tomatenfleisch, Rosmarinnadeln, Oel, Essig, Zucker und Gewuerzen 10 Minuten bei mittlerer Hitze duensten. Gläser...

Gambas – wie beim Portugiesen

Gambas – wie beim Portugiesen

Menge: 1 keine Angabe vorh. Zutaten:1 kg Gambas (60-80 mm Gesamtlaenge)2 Knollen Knoblauch (kein Druckfehler!)Altbier1 ZitroneHuehnerbrueheevtl. ZuckerPfefferSalzKartoffeln (je nach Hunger und weiteren Beilagen)Oel Die Zubereitung der Gambas selbst ist denkbar einfach. Jeweils acht werden etwa 3.5 Minuten bei 180 Grad C in der Friteuse fritiert. Die portionsweise Zubereitung in der...

Provencalische Sesampaste#

Provencalische Sesampaste#

Menge: 450 gramm Zutaten:100 g Sesam; in einer trockenen Pfanne geroestet200 g Zwiebeln; fein gehackt3 El. Olivenoel100 g Butter3 Tl. Kraeter der Provenc1 Tl. Thymian; getrocknet1 Tl. Majoran; getrocknet Meersalz Die Zwiebeln in dem Oel bei mässiger Hitze weich duensten. Den Sesam im Elektrohacker oder mit dem Puerrierstab fein zerkleinern....

ZITRONENLIKOER

ZITRONENLIKOER

Menge: 1 Rezept Zutaten:250 g Zucker125 ml Wasser3 Zitronen, ungespritzt1 Zimtstange1 Tl. Korianderkoerner1 l WeinbrandMicha Eppendorf QUELLE: Onkel Heinz Back- und Weinstudio Zucker und Wasser in einem Topf unter Ruehren aufkochen und etwa 5 Minuten offen einkochen, Sirup dann abkuehlen lassen. Zitronen abbuersten und abtrocknen. Achteln, entkernen und in Scheiben...

Biskuitboden fuer Obstkuchen oder Torte

Biskuitboden fuer Obstkuchen oder Torte

Menge: 1 rezept Zutaten:4 Eier; getrennt3 El. kaltes Wasser170 g Zucker80 g Mehl80 g Speisestaerke1 Tl. Backpulver Den Boden einer Springform mit Papier auslegen. (Auf keinen Fall den Boden oder den Rand der Springform einfetten, da der Teig sonst beim Backen abrutscht!) Eiweiß und das kalte Wasser mit den Quirlen...

Leberterrine

Leberterrine

Menge: 1 keine Angabe vorh. Zutaten:600 g mageres Schweinefleisch600 g Kalbfleisch60 g fetter Speck300 g Schweineleber200 g Gefluegelleber2 Zwiebeln4 Knoblauchzehen20 g Butter4 El. herber Weisswein2 El. Weinbrand4 Eigelb1 Tl. frischer gemahlener Pfeffer2 Tl. Salzje 0.5 Tl. Thymian, Majoran, Piment200 g durchwachsener Speck in duennen Scheiben2 Lorbeerblaetter Schweinefleisch, Kalbfleisch, fetten Speck...

Ueberbackene Jakobsmuscheln

Ueberbackene Jakobsmuscheln

Menge: 4 Portionen Zutaten:400 g Jakobsmuscheln; aus der Schale geloest (vorzugsw. 2-3 große lebendfrischeMuscheln pro Person)1 El. Butter3 El. Oel4 El. aguardiente (Branntwein); oder Weinbrand1 Zwiebel; fein gehackt3 Knoblauchzehen; fein geh.200 g reife Tomaten; abgezogen, entkernt (oder a. d. Dose)1 Tl. PaprikaCayennepfeffer125 ml trockener Weißwein; ODER FischfondSalzschwarzer Pfeffer a. d....

Powidl I

Powidl I

Menge: 1 Zutaten:2 kg Pflaumen, reif; halbiert250 g Zucker5 El. Slibowitznotiert: M.Peschl Pflaumen in einen grossen Topf geben, unter gelegentlichem Ruehren aufkochen lassen, dann auf sehr kleiner Hitze ganz dick einkochen (bis zu 2 h). Dann Zucker und Slibowitz (oder Rum) zugeben und weitere 30 min kochen. Noch heiss in...

Haferflocken Muesli

Haferflocken Muesli

Menge: 1 Portionen Zutaten:50 g Birne mit Schale50 g Apfel mit Schale10 g Haselnuesse; gehackt40 g Haferflocken125 ml Milch, 1,5 %Zitronensaftfluessiger SuessstoffWas? Wann? Wieviel? darf ein Diabetiker essen? Erfasst v.Susanne HarnischIm Maerz 1997 :Pro Person ca. : 325 kcal :Pro Person ca. : 1361 kJoule :Eiweiss : 11 Gramm :Fett...