Markiert: Salz

Antipasti-Platte

Antipasti-Platte

Menge: 1 Keine Angabe Zutaten:250 g Paprika (moeglichst bunt gemischt)250 g Champignons4 El. OelSalzPfeffer aus der Muehle1 Zucchini6 El. Rotweinessig1 Tl. Oregano (getrocknet)1 l Olivenoel2 Lorbeerblaetter1 Bd. glatte Petersilie 1. Paprikaschoten vierteln, entkernen, waschen und mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech druecken. Im vorgeheizten Backofen bei 250 Grad...

Ananas-Schnitzel

Ananas-Schnitzel

Menge: 0 Keine Angabe Zutaten:4 Kalbsschnitzel von je 150 g(Tasche einschneiden lassen)SalzPfeffer8 klein. Scheiben Dosenananas4 Scheib. frischer Gouda,2 El. Mehl1 Ei2 El. Semmelbroesel50 g Margarine Schnitzel waschen, trocknen. Innen und außen salzen und pfeffern. Mit je zwei Scheiben Ananas und einer Scheibe Käse fuellen. Mit einem Holzspiesschen feststecken. Erst in...

Nudelsalat

Nudelsalat

Menge: 4 Portionen Zutaten:2 l Wasser1 Tl. Salz250 g Hoernchennudeln1 Tl. gekoernte Fleischbruehe1 Tas. heißes Wasser4 El. Salatmayonnaise1 Tl. Senfetwas Salz1 Prise Pfeffer2 El. Essig150 g Fleischwurst2 Gewuerzgurken2 El. Tomatenpaprika (aus dem Glas)150 g TK-Erbsen Und so wirds gemacht: Koche das Salzwasser auf 3 oder Automatik-Kochplatte 9 oder 12, dann...

Frische Oliven einlegen

Frische Oliven einlegen

Menge: 1 Rezept Zutaten:OlivenNatronlaugeSalzGewuerze Methode 1: Das ist ähnlich dem Prozess, wie er auch fuer kommerziell eingelegte Oliven verwendet wird. Alle angeschlagenen Oliven auslesen. Die uebrigen gruendlich waschen und in ein irdenes Gefäß, oder eins aus Glas oder Plastik legen. Mit Wasser bedecken, das man abmißt, während man den Behälter...

Waffel – Grundrezept

Waffel – Grundrezept

Menge: 8 Personen Zutaten:100 g Butter oder Margarine150 g Mehl1 Msp. Backpulver150 ml Milch120 g ZuckerSalz3 EierMargarine zum Einfetten Butter oder Margarine in Stuecke schneiden und in einem Topf auf 2 oder Automatik-Kochstelle 4 – 5 langsam schmelzen lassen. Mehl in eine Schuessel geben und mit Backpulver mischen. Milch dazugießen,...

Nudelsossen

Nudelsossen

Menge: 1 keine Angabe vorh. Zutaten:1 Dos. Thunfisch1 Glas Knorr-Tomato-Al-Gusto-mit -Kraeuternetwas Tomatenketchupetwa 5 Scheiben KaesePfefferSalzPaprikaKnoblauchetwas Milch1 SchmelzkaesePfefferSalzCurry I: Eine Dose Thunfisch in einen Topf geben und zerkleinern, drueber eine Packung Knorr-Tomato-Al-Gusto-mit-Kräutern und etwas Tomatenketchup. Erhitzen. Etwa 5 Scheiben Käse zerbröseln, dazuwerfen, unter ruehren schmelzen lassen. Nachwuerzen (vor allem Pfeffer, Salz,...

Appenzeller Schweinsfilet

Appenzeller Schweinsfilet

Menge: 1 Keine Angabe Zutaten:300 g SchweinefiletSalzPfefferPaprika1 El. Oel200 g frischeChampignons1 Tl. Zitronensaft15 g Butter1 kl. Zwiebel1 Bd. gehackte Petersilie1 Schuß Weißwein125 g Appenzeller Kaese10 g Butter Schweinefilet in nicht zu dicke Scheiben schneiden, mit Salz, Pfeffer und Paprika wuerzen, in heißem Oel auf 3 oder Automatik-Kochplatte 8-10 beidseitig kurz...

Apfelbrot

Apfelbrot

Menge: 1 Keine Angabe Zutaten:75 g getrocknete Apfelringe1 l Wasser300 g Mehl30 g Hefe75 g Zucker1 EiSalz1 Tl. gemahlener Anis1 Tl. gemahlener Ingwer125 g getrocknete entsteinte Pflaumen100 g Haselnußkerne1 Eigelb Apfelringe im Wasser 10 Minuten duensten, abtropfen lassen und Sud auffangen. Aus den angegebenen Zutaten und 1/8 l Apfelsud (evtl....

Tomate Mozarella von Zwergtomaten und Bueffelkaese,

Tomate Mozarella von Zwergtomaten und Bueffelkaese,

Menge: 4 Personen Zutaten:30 g Zwergtomaten250 g Mozarella10 Tl. Olivenoel (Extra Virgine)10 Tl. Balsamicoessig10 BasilikumblatterSalzPfeffer aus der MuehleLollo-Rosso und Lollo-Blond als Bouquette Zwergtomaten in Scheiben schneiden, dabei Anschnitt und Endstueck entfernen. Mozarella (von Bueffel- oder Kuhmilch) in duenne Scheiben schneiden und mit einem runden Ausstecher (Durchmesser 2 cm) ausstechen. Tomaten...

Saechsische Eierschecke

Saechsische Eierschecke

Menge: 1 Keine Angabe Zutaten:250 g Mehl125 g Butter oder Margarine65 g Zucker1 Kart. Vanillinzucker1 Sp./Schuss Salz500 g Quark200 g Zucker1 Ei. 1 El. Zitronensaft1 Kart. Vanille-Soßenpulver1 l Milch1 Sp./Schuss Salz1 Kart. Vanille-Puddingpulver200 g Butter4 Eigelb30 g Zucker4 Eiweiß Aus den angegebenen Zutaten einen Knetteig bereiten und etwa 30 Minuten...

Aargauer Buuretopf

Aargauer Buuretopf

Menge: 4 Zutaten:800 g Schweinsvoressen1 Schweinsfuesschen2 El. Bratbutter2 Zwiebeln; grob gehackt500 g Wirz; kleingeschnitten5 mittl. Karotten; in RondellenSalzPfeffer3 dl Bruehe; Menge anpassen Das Fleisch und das Fuesschen in der heissen Bratbutter rundherum gut anbraten. Die Zwiebeln dazugeben und kurz mitbraten. Den Wirz und die Karotten beifuegen und etwas wuerzen. Mit...

Altdeutsches Sauerbratenrezept

Altdeutsches Sauerbratenrezept

Menge: 1 Keine Angabe Zutaten:Etwa 2 kg RindfleischBieressig (Weinessig geht auch)150 g geraeucherter SpeckSalzPfefferNelkenNelkenpfeffer (Piment)4 LorbeerblaetterOel zum Anbraten1 El. Mehl2 klein. Moehren2 gross. Zwiebeln1 Scheib. Bauernbrot mit guter Kruste1 El. Weizenmehlevtl. 1 Tasse sueße Sahne Das Fleisch bis 3 Tage in Essig einlegen, öfter wenden. Danach das Fleisch gut abtropfen...

Astrids Knoblauchbrot 1

Astrids Knoblauchbrot 1

Menge: 1 keine Angabe vorh. Zutaten:1000 g Mehl1 Wuerfel Hefe(oder 2 Tuetchen Trockenhefe)1 El. Salzkalte (!) Milch 150 g Margarine (oder Butter)1 Ei3 El. Salatkraeuter 15 Knoblauchzehen, feingehackt Alle Zutaten zusammenkneten und 45 Minuten abgedeckt gehen lassen, dann noch einmal kräftig durchkneten und in eine gefettete Form geben. Zudecken und...

Altlaender Hochzeitssuppe

Altlaender Hochzeitssuppe

Menge: 4 Portionen Zutaten:1 kg Rindfleisch, mageres3 MarkknochenSalz2 l Wasser80 g Butter80 g Mehl2 EigelbMuskatnuß und -blueteIngwer (gemahlen)1 Sellerieknolle2 Petersilienwurzeln2 Stg. Porree1 Tas. Wasser1 Tl. Salz200 g Rosinen Rindfleisch, Knochen, Salz und Wasser im Topf auf höchster Einstellung zum Kochen bringen und 1 1/2 Std. auf 1 oder Automatik-Kochstelle 5-6...

Gaensekeulen mit Aepfeln

Gaensekeulen mit Aepfeln

Menge: 4 Portionen Zutaten:4 Gaensekeulen (à 400 g)SalzPfeffer (a. d. Muehle)200 g Zwiebeln400 ml Gefluegelfond (a.d. GLas)1 Tl. Majoran (getrocknet)2 gross. Aepfel12 Backpflaumen (entsteint)1 El. Soßenbinder, dunkler (evtl.)2 El. Calvados (evtl. mehr) Die Gänsekeulen salzen, pfeffern und in einer Pfanne ohne Fett auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 rundherum braun braten....

Wirsing-Auflauf Mit Hackfleisch

Wirsing-Auflauf Mit Hackfleisch

Menge: 4 Personen Zutaten:1 klein. Wirsingkohl (800g)Salz500 g gemischtes Hackfleisch1 eingeweichtes und ausgedruecktes Broetc1 Ei2 Tl. SenfOreganoPfeffer80 g durchwachsener Speck2 Tl. Leinsamen200 g Creme fraîche5 El. Bruehe (Instant) Wirsing putzen, vierteln, waschen, jeweils den Strunk entfernen. Kohl in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Abtropfen lassen. Hackfleisch, Brötchen, Ei, Senf...

Aal gebraten

Aal gebraten

Menge: 4 Zutaten:875 g AalSalz1 Zitrone1 Lorbeerblatt50 g Butter Aal ausnehmen, säubern. In 10 cm lange Stuecke schneiden. Salzen. Nebeneinander in eine feuerfeste Form legen. Zwischen die Aalstuecke Zitronenscheiben ohne Kerne und je ein Stueckchen Lorbeerblatt legen. Butter ueber den Fisch verteilen. Im heissen Backofen etwa 30 Minuten schön braun...

Ananans-Haehnchen

Ananans-Haehnchen

Menge: 1 Keine Angabe Zutaten:1 HaehnchenSalzPfeffer4 El. Oel3 Zwiebeln3 Knoblauchzehen1 Dos. (410 ml) geschaelte Tomaten1 Tl. OreganoSchale einer unbeh. Zitrone25 g Sultaninen1 kg frische Ananas (oder 1 Dose)4 El. Rum Hähnchen vierteln, salzen, pfeffern. In erhitzten Oel rundum knusprig anbraten, herausnehmen. Zwiebeln und Knoblauch hachen, im Bratenfett kurz duensten. Tomaten...

Altdeutscher Napfkuchen

Altdeutscher Napfkuchen

Menge: 1 Keine Angabe Zutaten:500 g Mehl1 Wuerfel Hefe (40 g)1 Tl. Zucker1 l Milch180 g Butter120 g Zucker3 Eier2 Eigelb1 Zitrone (abgeriebene Schale von)1 Tl. Salz3 El. sueße Sahne50 g Korinthen50 g Rosinen50 g gehackte Mandeln50 g Orangeatwuerfel3 El. Rum30 g Puderzucker Mehl in eine Schuessel geben, in die...

Aufgeplustertes Fladenbrot – Aisch Baladi

Aufgeplustertes Fladenbrot – Aisch Baladi

Menge: 14 Brote Zutaten:400 g Weizenmehl Type 1050600 g Weizenmehl Type 405700 ml Wasser3 Tl. Salz2 Hefewuerfel, frisch a 42 g1 El. Schwarzer Kuemmel als Coerekotu in tuerk. GeschaeftenMehl; fuer d. Arbeitsflaeche150 g Weizenkleie; oder Backpapier Mehl in eine Schuessel sieben, mit Salz vermengen. Hefe zerbröckeln, ueber das Mehl streuen....

Aldermanns Truthahn

Aldermanns Truthahn

Menge: 1 keine Angabe vorh. Zutaten:1 Truthahn ca., 3 kg, tiefgefroren8 Scheiben Weissbrot, 100g1 El. Oel2 Tl. Salz1 Tl. grobgemahlener Pfeffer1 Dos. Champignons, 200g100 g geriebener EmmentalerSherrySahne30 g Mehl1 El. SojasauceSalzPfefferSherry 1. Den Truthahn bei Zimmertemperatur 24 Std. auftauen. 2. Die Rinde von den Weissbrotscheiben abschneiden und die Scheiben zu...

Amerikanisches Eierfikasse

Amerikanisches Eierfikasse

Menge: 1 Keine Angabe Zutaten:30 g Butter oder Margarine30 g Mehl1 l Milch125 g Kraeuterschmelzkaese2 El. Petersilie, gehackt1 El. SchnittlauchroellchenSalzPfeffer125 g Schinken, gekocht6 Eier, hartgekocht So machst Du es: Butter oder Margarine erhitzen, Mehl darin anduensten, mit der Hälfte der Milch ablöschen. Käse unterruehren, restliche Milch hinzufuegen und aufkochen. Kräuter...

Apfel-Rotkraut

Apfel-Rotkraut

Menge: 1 keine Angabe vorh. Zutaten:25 g Salz750 g junger Rotkohl1 saeuerlicher Apfel2 Zwiebeln2 Stiele Thymian2 Stiele Majoran1 Tl. Kuemmel1 Lorbeerblatt3 Weinblaetter200 ccm Brottrunk (nach Belieben) Einen Liter Wasser mit der Hälfte des Salzes aufkochen und abkuehlen lassen. Rotkohl vierteln und den Strunk herausschneiden. Kohl in sehr feine Streifen schneiden....

Allgaeuer Kaesespatzen

Allgaeuer Kaesespatzen

Menge: 1 Keine Angabe Zutaten:3 l Milch30 g Butter oder MargarineSalzevtl. Muskat200 g Mehl100 g Mondamin2 gross. Eier100 g geriebener Schweizer-Kaese20 g Butter Milch mit Butter oder Margarine, etwas Salz und feingeriebener Muskatnuß zum Kochen aufsetzen. Mehl und Mondamin auf einmal hineinschuetten. Die Masse glattruehren und solange schlagen, bis sie...

Ajvar III

Ajvar III

Menge: 6 Portionen Zutaten:2 gross. Auberginen6 gross. Paprikaschoten; rot oder gruenSalzPfeffer1 Knoblauchzehe; gehackt1 Zitrone; ausgepreßt100 ml Oel, vorzugsweise OlivenoelPetersilie; gehacktSource: Jane Rinear Our Favorite Recipes St. Anthony CroatianCatholic Church ins Deutsche uebertragen Auberginen und Paprikaschoten im Ofen bei 180°C backen, bis sie weich sind, wenn sie mit einer Gabel angestochen...