Markiert: Speisestaerke

Erdbeerkaltschale

Erdbeerkaltschale

Zutaten für 4 Portionen Erdbeerkaltschale 600ml Apfelsaft 1/2 Vanilleschote 1 Zimtstange oder etwas Zimt 25g Speisestärke 25g Zucker 500g Erdbeeren etwas Zitronensaft Zubereitung Erdbeerkaltschale Zuerst kochen wir Apfelsaft, Vanille, Zimt, Zucker und Zitronensaft in einem großen Kochtopf bei hoher Flamme auf. Dann rühren wir die Speisestärke in Wasser in einer...

Amerikanische Apfeltorte

Amerikanische Apfeltorte

Menge: 1 Torte Zutaten:40 g Butter90 g Zucker750 g Saeuerliche Aepfel75 g Walnusskerne80 g Margarine160 g Zucker2 EierAbgeriebenes einer Zitrone2 Tl. Zitronensaft80 g Mehl100 g Speisestaerke1 Gestrichener Teeloeffel Backpulver3 Bis 4 Essloeffel MilchManfred Das ist eine Apfeltorte, bei der zuerst die Fruechte und dann der Teig in die Form gefuellt...

Schwedische Mandeltorte

Schwedische Mandeltorte

Menge: 16 Stücke Zutaten:8 Eiweiss (M)200 g Mandeln; gemahlen220 g Zucker225 g Butter35 g Speisestaerke250 g Zucker8 Eigelb (M)75 g MandelblaettchenSahnePuderzucker Die Hälfte vom Eiweiss steif schlagen. Hälfte der Mandeln und Hälfte des Zuckers mischen. Portionsweise unter dem Eischnee heben. Eine Springform amBoden mit Backpapier auslegen. Teig darin glattstreichen. Im...

Amerikanische Aprikosentorte

Amerikanische Aprikosentorte

Menge: 1 Torte Zutaten:250 g Mehl1 Ei1 Prise Salz125 g Margarine75 g Zucker500 g Getrocknete,saftige Aprikosen200 ml Farinzucker1 Glas Vanillinzucker1 El. Speisestaerke200 ml Weisswein1 Tl. Abgeriebene Orangenschale300 ml Gehackte Walnuesse1 EigelbManfred Muerbeteig kneten. Springform damit auslegen. Einen Teigrest zuruecklassen. Kuehl stellen. Fuer die Fuellung: Aprikosen halbieren. Zucker, Vanillezucker, Speisestärke, Weisswein...

Aprikosenstrudel

Aprikosenstrudel

Menge: 1 Strudel Zutaten:250 g Mehl, doppelgriffig (Dunst)1 Prise Salz3 El. Oel1 El. Essig100 ml lauwarmes Wasser1500 g Aprikosen4 Eier80 g Zucker40 g Speisestaerke100 g Mandeln; gerieben1 Prise Zimt1 Prise Nelkenpulver5 El. Butter; fluessig Die Zutaten fuer den Strudelteig zu einem glatten Teig verkneten, so lange, bis er glatt und...

Betmaennchen

Betmaennchen

Menge: 1 keine Angabe vorh. Zutaten:100 g Marzipanrohmasse2 Eiweiss65 g Puderzucker20 g Speisestaerke65 g abgezogene Mandeln Marzipanrohmasse mit einem Eiweiss, Zucker und Speisestärke verkneten, 1 Stunde kuehl stellen. Aus dem Teig kleine Kugeln formen, mit Eiweiss bestreichen, auf das mit gefettetem Pergamentpapier belegte Backblech setzen und je drei halbierte Mandeln...

Fruehlingsrolle

Fruehlingsrolle

Menge: 4 Personen Zutaten:150 g Mehl100 ml Wasser1 Prise Salz200 g Mett100 g Sojabohnenkeimlinge1 Schalotte1 Stange Porree1 El. Speisestaerke2 El. Reiswein oder Sherry1 El. Sojasauce1 El. Oel zum Braten1 Prise Glutamat1 Prise Zucker1 Prise Salz1 Prise Pfeffer1 Ei2 El. SpeisestaerkeOel, geschmacksneutral zum FritierenBarbara Langer .q :Von: Lolly56767 :Fernöstliche Zutaten :Ein...

Aepfel, ueberbacken

Aepfel, ueberbacken

Menge: 1 keine Angabe vorh. Zutaten:4 Schoene Aepfel3 l Weisswein6 El. Zucker1 Zitrone, geriebene Schale4 El. Mandeln, gerieben4 El. Zucker4 El. Rosinen1 l Milch1 El. Speisestaerke40 g Zucker1 Prise Salz1 Paeckchen Vanillezucker2 Eigelb2 Eiweiss40 g Zucker Aepfel schälen, Kerngehäuse ausstechen, in Weisswein mit Zucker und Zitronenschale 5 Minuten duensten. Feuerfeste...

Aal nach roemischer Art

Aal nach roemischer Art

Menge: 4 Zutaten:1000 g Junge AaleSalzPfeffer1 Zitrone; Saft davon1 gross. Zwiebel30 g Oel500 g Erbsen; frisch oder TK1 Bd. Petersilie1 Tas. WeissweinWasserKnoblauchsalz2 Tl. Speisestaerke20 g Butter Aale ausnehmen, häuten, waschen. Abtrocknen und in Stuecke schneiden. Mit Salz und Pfeffer einreiben. Mit Zitronensaft beträufeln. Ziehen lassen. Zwiebel schälen, hacken, in Oel...

Ananas-Fisch-Ragout

Ananas-Fisch-Ragout

Menge: 4 Portionen Zutaten:500 g Schellfischfilet100 ml Ananassaft1 Ananas (1700 g)3 Oel2 Curry100 ml Fischfond1 l SchlagsahneSalzPfeffer (a. d. Muehle)2 Tl. Speisestaerke100 g NordseekrabbenZucker Schellfischfilet einige Minuten in dem Ananassaft marinieren. Ananas schälen, achteln, Strunk herausschneiden und das Fruchtfleisch quer in Scheiben schneiden. Ananasscheiben in Oel auf 3 oder Automatik-Kochstelle...

Amaretti-Mousse mit Rhabarber

Amaretti-Mousse mit Rhabarber

Menge: 4 Zutaten:125 g weisse Kuvertuere1 Vanilleschote1 Bd. Blatt Gelatine1 Ei1 El. Orangenlikoer250 ml Schlagsahne50 g kleine Amaretti500 ml Orangensaft40 g Zucker1 El. Speisestaerke4 El. Campari450 g Rhabarber(ohne Gruen)1 Vanilleschote Kuvertuere schmelzen, Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne steif schlagen. Das Ei mit dem Orangenlikör auf Wasserbad zu einer dicklichen...

Gaensebrust mit Rotweinbirnen

Gaensebrust mit Rotweinbirnen

Menge: 1 Keine Angabe Zutaten:800 g Gaensebrust1 Bd. Suppengemuese1 ZwiebelSalzPfeffer2 Stengel ThymianGefluegelbrueheRotwein1 Tl. Speisestaerke200 g SchalottenRotwein1 Msp. Nelkenpulver1 Tl. Zucker70 g Sultaninen2 El. Rotweinessig 1. Backofen auf 200°C vorheizen. Suppengemuese und Zwiebeln wuerfeln. 2. Gänsebrust auf dem Herd (Bräter) rundum anbraten, herausnehmen, salzen, pfeffern. Im Gänsefett Zwiebel und das Suppengemuese...

Eierlikoertorte II

Eierlikoertorte II

Menge: 8 Zutaten:400 g Butter ; gekuehlt400 g Mehl1 Tl. Zucker160 g Saure Sahne; stichfestSalzMehl zum Ausrollen4 Eigelb; Gew. Klasse 255 g Speisestaerke1 l Milch (1)5 l Milch (2)100 g Zucker400 g Aprikosenkonfituere4 El. Wasser150 ml Eierlikoer1 El. PuderzuckerSalz Fuer den Teig die Butter grob wuerfeln. Mehl, Zucker, etwas Salz...

Ananas-Fondue

Ananas-Fondue

Menge: 4 Zutaten:350 g AnanasscheibenWeisswein, trocken400 g Greyerzer200 g Emmentaler4 Tl. SpeisestaerkeCurrypulverWeisser Pfeffer Die Fruechte gut abtropfen lassen und den so gewonnen Saft mit dem Weisswein auf 300 ml ergänzen. Die beiden Käsesorten fein wuerfeln oder raspeln, die Speisestärke mit der Fluessigkeit anruehren, in einem Fondue topf auf der Kochplatte...

Bananentorte

Bananentorte

Menge: 1 Torte Zutaten:4 Eier, getrennt4 Wasser, warm120 g Zucker100 g Weizenmehl60 g Speisestaerke1 Tl. Backpulver1 Msp. Zimt14 Blatt weiße Gelatine6 reife Bananen2 Zitronensaft (evtl. mehr)80 g Zucker600 g saure Sahne2 Bananenlikoer (evtl. mehr)30 g Kokosraspel1 Pkt. Tortenguß, klar1 Zucker125 ml Apfelsaft oder Weißwein14 Kiwischeiben Eiweiß steif schlagen. Eigelb mit...

Apfelwaehe

Apfelwaehe

Menge: 1 Kuchen Zutaten:200 g Mehl1 Tl. Backpulver, gestr.1 El. Zucker, geh. (25g)1 Glas Vanillezucker1 Prise Salz100 g Butter900 g Aepfel (Boskop), ca.15 g Speisestaerke2 Eier1 Msp. Zimt200 ml Schlagsahne Mehl und Backpulver mischen, in eine Schuessel sieben. Zucker, Vanillezucker, Salz und Butter hinzufuegen. Mit Handruehrgerät durcharbeiten. Auf der Arbeitsfläche...

Haselnusskuchen

Haselnusskuchen

Menge: 1 Zutaten:200 g Butter; oder Margarine150 g Zucker1 Pk. Vanillezucker3 Eier200 g Mehl50 g Speisestaerke2 Tl. Backpulver100 g Haselnuesse; gemahlen2 El. Rum Butter, Zucker, Vanillezucker und die Eier schaumig ruehren. Das Mehl mit der Speisestärke und dem Backpulver mischen und unter die Teigmasse heben. Zum Schluss die gemahlenen Nuesse...

Eierlikoerkuchen

Eierlikoerkuchen

Menge: 1 keine Angabe vorh. Zutaten:5 Eier250 g Puderzucker1 l Oel1 l Eierlikoer125 g Mehl125 g Speisestaerke1 Paeckchen Backpulver2 Paeckchen Vanillin-Zucker Eier + Puderzucker + Vanillin-Zucker cremig ruehren. Oel und Eierlikör unterruehren. Mehl + Speisestärke + Backpulver untermengen bis der Teig glatt ist. In einer Kranzform im vorgeheizten Backofen backen....

Baiser

Baiser

Menge: 1 Keine Angabe Zutaten:4 Eiweiß200 g Zucker1 El. Speisestaerke Eiweiss sehr steif schlagen, esslöffelweise den Zucker und zuletzt die Speisestärke unterschlagen. Die Masse in beliebigen Formen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech spritzen. Das Blech in den Gasbackofen einschieben und backen. Es darf sich nur schwach gelblich färben.

Eierkuchen

Eierkuchen

Menge: 0 Keine Angabe Zutaten:100 g weiche Margarine oder Butter300 g Zucker1 P. Vanillezucker5 Eier6 Eigelb200 g Mehl100 g Speisestaerke1 Msp. Backpulver Margarine oder Butter, Zucker, Vanillezucker, Eier und Eigelb schaumig ruehren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, daruebersieben und einen glatten Teig ruehren. Eine Guglhupf – Form einfetten, mit Paniermehl...

Eiskaffee-Torte

Eiskaffee-Torte

Menge: 1 Torte Zutaten:3 Eiweiße (M)1 Tl. Zitronensaft150 g Zucker20 g Speisestaerke7 Tl. (gehaeuft) Eiskaffeepulver Instant250 g Schlagsahne2 Glas Bourbon-Vanillezucker2 El. Zucker1 Glas Sahnesteif200 g Ricotta50 g Zartbitter-Schokoraspel50 g weiße KuvertuereKakaopulver1 Spritzbeutel mit Sterntuelle und Lochtuelle1 Tortenring Elektro-Ofen auf 75 Grad heizen. Eiweiße mit Zitronensaft steif schlagen. Zucker einrieseln lassen,...

Schlesischer Streuselkuchen

Schlesischer Streuselkuchen

Menge: 1 keine Angabe vorh. Zutaten:450 g Mehl30 g Hefe1 l Milch50 g Butter50 g Zucker1 Ei1 Prise Salz200 g Weiche Butter200 g Zucker3 Eier1 kg Quark40 g Speisestaerke1 Prise Salz1 Schale von 1 Zitrone; gerieben350 g Mehl200 g Zucker1 Prise Salz1 Prise gemahlenen Zimt200 g ButterButter Die Zutaten reichen...

Leberkaese II

Leberkaese II

Menge: 1 Rezept Zutaten:250 g Kalbsleber250 g Tatar250 g Hackfleisch gemischt2 Eier80 g Mehl40 g Speisestaerke2 El. Zwiebeln; feingehackt4 El. SemmelbroeselMilchSalz, Pfeffer, MuskatnußMajoranButter zum EinfettenMilch zum Begiessen1 Tomate1 Bd. Krause Petersilie1 Glas CognacIlka Spiess SWF 3 Was die Grossmutter noch wusste Leber mit Hackfleisch und Tatar durch den Fleischwolf drehen....

Rheinischer Reiskuchen

Rheinischer Reiskuchen

Menge: 1 Servings Zutaten:165 g Mehl35 g Butter1 Kleine Prise Salz25 g Zucker1 l Milch15 g Hefe1 l Milch8 El. Milchreis40 g Butter4 El. Zucker3 Eigelb2 Eiklar1 El. SpeisestaerkeZitronenoel Teig: Das Mehl in eine vorgewärmte Schuessel geben und in die Mitte eine Kuhle durecken. Die Hefe mit etwas lauwarmer Milch,...

Aprikosensoße

Aprikosensoße

Menge: 1 Keine Angabe Zutaten:100 g getrocknete Aprikosen1 l Wasser1 l Orangensaft1 l Wein1 Tl. Salz2 Tl. gemahlener Ingwer1 El. Essig2 Tl. Aprikosenkonfituere2 El. Sojasoße1 El. Speisestaerke Aprikosen 24 Stunden in der Fluessigkeit einweichen. Aprikosen in der Einweichfluessigkeit ankochen, puerieren oder passieren und mit der Fluessigkeit sowie den restlichen Zutaten...