Markiert: Zitronensaft

Radieschensalat

Radieschensalat

Menge: 1 Keine Angabe Zutaten:1 Bd. Radieschen1 kl. Rettich1 Apfel1 Kaestchen Kresse3 El. Vollmilch-Joghurt2 El. Zitronensaft3 El. OelSalzPfefferZucker Radieschen waschen, Rettich schälen, Apfel waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen. Alles mit dem Schnitzelwerk grob raspeln. Kresse mit einer Schere abschneiden, in einem Sieb waschen. Joghurt, Zitronensaft und Oel verruehren, mit Salz, Pfeffer...

Apfelcremesuppe mit Curry

Apfelcremesuppe mit Curry

Menge: 1 Keine Angabe Zutaten:4 gross. Aepfel2 Schalotten1 Stueck Ingwerwurzel (ca. 2 cm)1 Knoblauchzehe2 El. Butter 3 EL Currypulver1 l HuehnerbrueheSalzPfefferMuskatnußZitronensaftSchnittlauch 1. Die Aepfel vierteln, schälen, vom Kerngehäuse befreien. Mit feingewuerfelten Schalotten und Ingwer, der durchgepreßten Knoblauchzehe in der heißen Butter anduensten. Mit Currypulver bestäuben und ruehren, bis alles von...

Zitronencreme

Zitronencreme

Menge: 4 Portionen Zutaten:1 l Zitronensaft1 El. Zitronenschale, abger. (unbeh.)1 l Weißwein140 g Zucker40 g Speisestaerke2 Eigelb2 Eiweiß2 gr. Zitronen (unbeh.)1 Zweig Zitronenmelisse Zitronensaft und -schale, 1/8 l Weißwein und 100 g Zucker auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 zum Kochen bringen. Speisestärke mit Eigelb und 1/8 l Wein verruehren, in...

Artischocken mit Kaesefuellung

Artischocken mit Kaesefuellung

Menge: 1 Keine Angabe Zutaten:4 Artischocken1 l Wasser2 Tl. Salz1 El. Zitronensaft125 g Greyerzer Kaese1 Zwiebel2 Knoblauchzehen4 El. PaniermehlSalzweißer Pfeffer6 El. Olivenoel1 l trockener Weißwein Von den Artischocken die Stiele und etwa 3 cm der Spitzen abschneiden, uebrige Blätter mit der Kuechenschere um ein Drittel kuerzen. Wasser mit Salz Stielansatz...

Apfelmustorte

Apfelmustorte

Menge: 6 bis Zutaten:150 g Butter oder Margarine200 g Trockenes Brot50 g Fruehstuecksflocken, knuspr.50 g Zucker2 El. Zimt1 kg Rote Aepfel, z.B. Idared, Maigold, Primerouge500 ml Wasser2 El. Zucker3 Nelken1 Zimtstange250 g Halbfettquark250 g Ricotta2 El. Zucker1 El. ZitronensaftGeriebene Schale von 1/2 Zitrone2 El. Broesmeli Fuer die Brösmeli Butter oder...

Nudelsalat mit Kaese

Nudelsalat mit Kaese

Menge: 1 keine Angabe vorh. Zutaten:500 g Spiralnudeln5 Gewuerzgurken400 g Gekochten Schinken400 g Emmentaler6 El. Mayonnaise4 El. Kaffeesahne5 El. Ketchup2 El. Schnittlauch2 Tl. Zitronensaft Nudeln kochen, und abtropfen lassen. Gewuerzgurken, Schinken und Käse in gleichkleine Wuerfel schneiden. Mayonnaise, Kaffeesahne, Ketchup, Schnittlauch und Zitronensaft verruehren und unter die Salatzutaten heben. Gut...

XYZ

XYZ

Menge: 1 Zutaten:3 cl Brauner Rum2 cl Cointreau2 cl Zitronensaft Die Zutaten zusammen im Shaker mit Eis schuetteln und in ein Cocktailglas seihen. ** Gepostet von Astrid Bendig Date: Wed, 30 Nov 1994 Stichworte: Getränke, Shortdrink, Aperitif, Kräftig, Rum, P1

New Yorker

New Yorker

Menge: 1 Cocktail Zutaten:2 Eiswuerfel3 cl Bourbon Whiskey1 cl Zitronensaft1 Barloeffel Grenadine1 Orangenschalenstueck Eiswuerfel zerkleinern, in den Shaker geben. Die Zutaten mit Ausnahme der Orangenschale daruebergiessen, schuetteln und in ein Cocktailglas seihen. mit der Orangenschale abspritzen, servieren. Quelle: Cocktails

Petersilienwurzel-Gemuese

Petersilienwurzel-Gemuese

Menge: 4 Portionen Zutaten:500 g Petersilienwurzeln100 g Walnußkerne50 g Butter6 Petersilie, gehackte glatteSalzZitronensaft Die Petersilienwurzeln putzen, waschen und schräg in duenne Scheiben schneiden. 5 Minuten in kochendem Wasser blanchieren, kurz in kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen. Walnußkerne grob hacken und in der Butter anrösten. Die Hälfte der gehackten...

Schwarzwurzel-Gemuese

Schwarzwurzel-Gemuese

Menge: 1 Keine Angabe Zutaten:500 g Schwarzwurzeln1 Zwiebel50 g Butter oder Margarine1 El. ZitronensaftSalzPfefferZucker80 ml Balsamessig100 ml Sahne1 El. Schnittlauch Schwarzwurzeln schälen, in Stuecke schneiden und in Essigwasser legen. Zwiebel wuerfeln und mit den Schwarzwurzeln im Fett anduensten. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker wuerzen. Etwas Wasser zugiessen und 20...

Eierragout

Eierragout

Menge: 4 Portionen Zutaten:8 Eier30 g Butter30 g Mehl3 l Fleischbruehe, Instant1 Eigelb1 l Sahne2 El. Petersilie, gehackt2 El. Schnittlauch, gehackt1 El. Dill1 El. Kapern1 ZitronensaftSalzPfeffer1 Prise Zucker Eier hartkochen. Mit kaltem Wasser abschrecken und pellen. Fuer die Sosse Butter erhitzen. Mehl reinstreuen. Mit Fleischbruehe aufgiessen. 7 Minuten kochen lassen....

Apfel-Pie

Apfel-Pie

Menge: 4 Zutaten:500 g KuchenteigButter; fuer die Foermchen1 kg Saeuerliche Aepfel200 g Zucker2 El. Rosinen1 Spur Salz1 Tl. ZimtMuskatnuss; wenig !1 Zitrone; abgeriebene Schale1 El. ZitronensaftPuderzucker; zum Bestaeuben Den Teig auswallen und ausgebutterte kleine Pieförmchen (ca. 10-12 cm Durchmesser) mit Teig so auslegen, dass der Teigrand ca. 1 cm ueberlappt....

Linsen-Dal

Linsen-Dal

Menge: 4 Servings Zutaten:250 g Rote Linsen1 Zwiebel: gehackt1 gross. Knoblauchzehe: zerdrueckt1 Lorbeerblatt1 Gruene Chilischote, frisch1 Ingwerstueck (2,5 cm gross) geschaelt und gerieben1 Tl. Kurkuma2 Tl. Kreuzkuemmel, gemahlen2 Tl. Koriander, gemahlen1 Tl. Salz, evt. mehr25 g Kokosnusscreme1 El. ZitronensaftLorbeerblaetter zum Garn. Die Linsen in einen Topf mit soviel Wasser geben,...

Riesengarnelen – gegrillt

Riesengarnelen – gegrillt

Menge: 4 Portionen Zutaten:4 rohe Riesengarnelen, mit Schale, ohne Kopf (von je 50 g)2 El. Zitronensaft2 Knoblauchzehen50 g ButterSalzfrisch gemahlener weißer Pfeffer1 Tl. frischer, gehackter Thymian1 Tl. Basilikum1 Tl. Oregano (oder je 1/2 TL getrocknet)1 Msp. Cayennepfeffer3 El. Olivenoel zum Bestreichen Von den Garnelen den Panzer an der Aussenseite vorsichtig...

Gefuellte Riesen-Champignons

Gefuellte Riesen-Champignons

Menge: 1 Keine Angabe Zutaten:8 Riesen-Champignons à ca. 50 g3 El. ZitronensaftSalzPfeffer1 Zwiebel1 Knoblauchzehe20 g Butter150 g rote Paprika4 Vollkornzwiebaecke150 g hollaendischer Maasdamer1 Bd. Petersilie1 l Fleischbruehe (Instant)2 El. Crème fraiche 2 Tl. heller Saucenbinder Gesäuberte Pilze mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer wuerzen. Ausgelöste Stiele fein wuerfeln...

Apfelkuchen, sehr fein

Apfelkuchen, sehr fein

Menge: 1 Zutaten:100 g (-125 g) Butter oder Margarine125 g Zucker2 (-3) Eier4 Tropfen ZitronensaftEtwas Salz200 g Weizenmehl6 g Backpulver1 El. (-4 El) Milch500 g (-750 g) Aepfel Man ruehrt das Fett schaumig und gibt nach und nach Zucker, Eier und Gewuerze hinzu. Das mit dem Backpulver gemischte Mehl wird...

Avocado-Creme

Avocado-Creme

Menge: 1 keine Angabe vorh. Zutaten:1 reife Avocado1 klein. Zwiebel1 Tl. TomatenmarkSalzPfefferZitronensaft Avocado halbieren, Kern entfernen, Fruchtfleisch herausschaben und mit einer Gabel zerdruecken. Zwiebel feinwuerfeln, mit dem Tomatenmark verruehren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. * Pro Portion ca. 155 kcal/648 kJ * From: Michel@eloi.zer.sub.org – Newsgroups: Of zer.t-netz.essen...

Ausgebackener Fisch

Ausgebackener Fisch

Menge: 4 Zutaten:750 g Fischfilet(Schellfisch, Kabeljau, Seelachs)ZitronensaftSalz100 g Weizenmehl1 EiSalz1 l Milch1 El. zerlassene ButterAusbackfett(Speiseoel, Kokosfett oder Schweineschmalz) Fischfilet waschen, abtrocknen, mit Zitronensaft beträufeln, etwa 1/2 Std. stehenlassen, wieder abtrocknen, mit Salz bestreuen, in Portionsstuecke schneiden. Fuer den Teig Weizenmehl in eine Schuessel sieben, in die Mitte eine Vertiefung eindruecken....

Quarkstreuselkuchen

Quarkstreuselkuchen

Menge: 1 Blech Zutaten:375 g Mehl25 g Hefe1 l Milch1 Ei75 g Zucker1 Prise Salz75 g ButterZitronenschale, abgerieben750 g Quark 20%1 Glas VanillepuddingZitronensaft150 g Zucker2 Eier200 g Zucker200 g Mehl150 g Mandeln; gerieben200 g Butter Aus den angegebenen Zutaten einen Hefeteig bereiten. Auf ein gefettetes Blech geben. Fuer die Fuellung...

Hefeschnecken

Hefeschnecken

Menge: 20 Zutaten:500 g Mehl1 l Milch42 g Hefe; 1 WuerfelSalz50 g Zucker80 Butter; weiche2 EigelbMehl; zum Bestaeuben280 g Marzipanrohmasse50 g Zucker2 El. Brauner Rum1 Ei1 Unbehandelte Zitrone; abgeriebene Schale davon30 g Mehl1 Eigelb3 El. Milch100 g Rosinen100 g Zitronat150 g Aprikosenkonfituere100 g Puderzucker2 El. Zitronensaft — posted by K.-H....

Bunte Marzipankekse

Bunte Marzipankekse

Menge: 70 Stück Zutaten:300 g Mehl150 g Butter oder Margarine90 g Zucker4 Tr. Backaroma Bittermandel2 Eier200 g Marzipanrohmasse1 Tl. Speisefarbe, gruene1 Tl. Speisefarbe, gelbe1 Tl. Speisefarbe, rote1 El. Kakao200 g Puderzucker2 El. Zitronensaft Mehl, Fett, Zucker, Backaroma, 1 Ei und 1 Eigelb mit dem Handruehrgerät zu einem glatten Teig verkneten....

Houmus

Houmus

Menge: 1 keine Angabe vorh. Zutaten:3 Tassen KichererbsenSalz1 Tas. Tahina (Sesamsauce)5 Knoblauchzehen1 Tas. Olivenoel1 Tas. Zitronensaft1 Tas. feingehackte glatte PetersilieCayennepfeffer Die Kichererbsen etwa 10 Stunden in Wasser einweichen und dann 1 Std. lang in Salzwasser weichkochen. Salz, Tahina und gepellten Knobi im Mixer puerieren. Die Kichererbsen in einem Sieb abtropfen...

Kartoffelsalat mit

Kartoffelsalat mit

Menge: 1 Keine Angabe Zutaten:2 El. Weißweinessig1 Tl. Zucker1 Tl. Salz500 g Pellkartoffeln vom Vortag2 hartgekochte Eier2 Zwiebeln2 Fleischtomaten2 Bd. Basilikum1 El. Dijonsenf1 Eigelb1 El. ZitronensaftSalzPfefferetwa 1/8 l Oel100 g Joghurt Fuer die Marinade Essig mit Zucker und Salz ankochen, 3 Minuten fortkochen Kartoffeln pellen und in Wuerfel schneiden. Marinade...

Haferflocken Muesli

Haferflocken Muesli

Menge: 1 Portionen Zutaten:50 g Birne mit Schale50 g Apfel mit Schale10 g Haselnuesse; gehackt40 g Haferflocken125 ml Milch, 1,5 %Zitronensaftfluessiger SuessstoffWas? Wann? Wieviel? darf ein Diabetiker essen? Erfasst v.Susanne HarnischIm Maerz 1997 :Pro Person ca. : 325 kcal :Pro Person ca. : 1361 kJoule :Eiweiss : 11 Gramm :Fett...

Zombie I

Zombie I

Menge: 1 keine Angabe vorh. Zutaten:Zerstossenes Eis von 7-8 Eiswuerfeln 5 Eiswuerfel2 cl Grenadinesirup2 cl Maracujasirup2 cl Zitronensaft4 cl Orangensaft4 cl Ananassaft2 cl Cointreau4 cl brauner Rum4 cl weisser Rum2 cl hochprozentiger Rum (70-73%)1 Ananasstueck1 Minzezweig Ein grosses Glas zur Hälfte mit zerstossenem Eis fuellen. Sirup, Säfte und Alkohol mit...