Markiert: Honig

Campingbrötchen

Campingbrötchen

Zutaten für 20 Portionen Campingbrötchen 400 g Mehl (Vollkornmehl) 200 g Mehl (Weizenmehl) Type 1050 200 g Mehl (Dinkelmehl) ½ Liter Milch – lauwarm 80 g Honig ½ TL Salz 1 Würfel Hefe etwas Zitronen, die Schale davon abgerieben 80 g Butter – zerlassen Zum Bestreichen: 1 Ei 1 TL...

Camembert-Planet im Salat-Orbit

Camembert-Planet im Salat-Orbit

Zutaten für 1 Portion Camembert-Planet im Salat-Orbit 1 Sesam – Ring – (türkischer Simit) 1 Becher Joghurtdressing 5 Blätter Kopfsalat 10 Scheiben Bacon 1 Camembert 1 Paprikaschote – gelb 1 Paprikaschote – rot etwas Senf etwas Honig Zubereitung Camembert-Planet im Salat-Orbit Zuerst waschen wir die Paprika und den Salat. Die...

American Chicken mit Rosmarinkartoffeln

American Chicken mit Rosmarinkartoffeln

Menge: 2 Portionen Zutaten:1 Haehnchenkeule1 Rosmarin2 Tomatenketchup5 Kartoffeln2 Butterflocke1 Schale FingermaisSalz, PfefferBasilikumChiliEssigHonigKnoblauchOlivenoelTabascoHeinz Thevis VOX Videotext, Kochduell, 24.06.1999 Zubereitung: Die Hähnchenkeule mit Salz, Pfeffer und Chili wuerzen, in Olivenöl Rosmarin anbraten, mit einer Marinade aus Honig, Essig, Knoblauch, Ketchup, Chili, Tabasco, Salz und Pfeffer bestreichen und im Ofen garen. Während des...

Heisse Oma

Heisse Oma

Menge: 1 Zutaten:1 El. Honig200 ml Heisse Milch1 Eigelb20 ml Weinbrand1 Prise Gerieb. Muskatnuss Honig in der heissen Milch auflösen. Das Eigelb schaumig schlagen und unterziehen. In eine grosse vorgewärmte Tasse oder einen Porzellanbecher fuellen, mit Weinbrand verfeinern und mit der geriebenen Muskatnuss bestäuben. ** Gepostet von Klaus Zöllner Stichworte:...

American Barbecue

American Barbecue

Menge: 4 Zutaten:4 Maiskolben1 Zwiebel1 Knoblauchzehe1 Ingwerstueck100 g Tomatenketchup1 El. EssigWorcestersosse, einige Spritzer50 g Honig2 Tl. Senf, scharf650 g kleine Spareribs4 T-Bone-Steaks (je ca. 350 g)100 g Marshmallows40 g weiche Butter oder Margarinegrob gemahlener bunter PfefferHolzspiesse Maiskolben etwa 15 Minuten in kochendem Salzwasser garen. Fuer die Sauce geschälte Zwiebel, Knoblauch...

Amerikanischer Salat

Amerikanischer Salat

Menge: 1 keine Angabe vorh. Zutaten:20 g Putenbrustaufschnitt1 Nektarine50 g Bleichsellerie2 El. frisch gepresster Orangensaft1 Tl. Kaltpressoel1 Tl. Soja-Sauce1 Tropfen Honig1 Prise Sesamsamen1 El. Huettenkaese mit Fruchtgeschmack Dieser Salat ist besonders mild und kalorienarm. Er eignet sich als Vorspeise und mit einer Scheibe Vollkornbrot als Zwischenmahlzeit. Guenstig ist in diesem...

Arme Ritter (Aliter dulcia)

Arme Ritter (Aliter dulcia)

Menge: 1 Zutaten:WeizenbrotMilchOelHonig Reibe von Weizenbroten die Kruste ab, brich sie in grössere, aber mundgerechte Bissen, weiche sie in Milch ein, brate sie in Oel und bringe sie mit Honig uebergossen auf den Tisch. * Quelle: Max u. Gabrielle Faltner An der Tafel des Trimalchio, 1959 ** Gepostet von Rene...

Apfel-Hirse-Auflauf

Apfel-Hirse-Auflauf

Menge: 4 Zutaten:100 g Hirse1 Tl. Zimt100 ml Milch100 ml Wasser4 Eier4 El. Honig50 g Haselnuesse; gemahlen1 Zitrone; Saft und Schale400 g Aepfel; am besten saeuerlicheFett fuer die Form Hirse mit Zimt, Milch und Wasser in einen Topf geben, aufkochen lassen und bei schwacher Hitze ca. 7-8 Minuten köcheln lassen....

Aachener Printen

Aachener Printen

Menge: 1 keine Angabe vorh. Zutaten:300 g Zucker250 g brauner Kandiszucker500 g Mehl1 Ei1 Eigelb1 Tl. Zimtabger. Zitronenschale125 g Honig1 El. Rum oder Milch1 Tl. Pottasche6 El. Wasser Zucker in einer Pfanne karamelisieren, mit dem Wasser glattruehren. Nach dem Erkalten mit den Eiern 10 min. schaumig ruehren. Pottasche in Milch...

Apfel-Frischkaese-Tarte mit Ahornsirup

Apfel-Frischkaese-Tarte mit Ahornsirup

Menge: 12 Stücke Zutaten:250 g Mehl1 Tl. Backpuler (Messerspitze)150 g Butter70 g Zucker1 Ei (I)3 Eier (II)800 g Aepfel300 g Sahne-Frischkaese100 ml Milch1 Zitrone (unbehandelt)50 g Honig1 Glas Vanillezucker50 g gehobelte Mandeln4 El. Ahornsirup Mehl, Backpulver, Butter, Zucker und Ei (I) schnell zu einem Muerbeteig verkneten und 30 Minuten in...

Am Spieß gebratenes Huhn mit Kraeutern

Am Spieß gebratenes Huhn mit Kraeutern

Menge: 1 Rezept Zutaten:1 kg Poularde1 Prise Salz, Pfeffer, Majoran,Rosmarin2 Knoblauchzehen20 g Butter1 ordentliche HandvollBasilikum, Majoran, Kerbel,Estragon20 g Butter, zu Bestreichen3 El. Honig3 El. Wasser Poularde ausnehmen und gruendlich waschen und abtrocknen. Knoblauchzehen zerdruecken und mit der Butter vermischen. Mit dem Gemisch die Poularde von innen einreiben. Kräuter waschen und...

Amsterdamer Apfelgulasch

Amsterdamer Apfelgulasch

Menge: 4 Zutaten:1 Knoblauchzehe600 g Rindergulasch, mager2 El. Oel1 Lorbeerblatt3 l Wasser1 Fleischbruehwuerfel, fuer je 1/2 Liter FluessigkeitSalzPfeffer250 g Zwiebeln250 g Moehren500 g Aepfel, saeuerlich; z.B. Jonagold2 Zweige Majoran, frisch; bis zur Haelfte mehr1 El. Honig125 g Schlagsahne1 El. Mehl Knoblauch hacken, Fleischwuerfel im heissen Oel rundrum anbraten. Knoblauch, Lorbeerblatt,...

Acker-Salat mit gratinierten Haehnchenbruststreifen

Acker-Salat mit gratinierten Haehnchenbruststreifen

Menge: 4 Portionen Zutaten:150 g Feldsalat300 g Haehnchenbrustfilet1 Bestes Walnussoel1 Rotweinessig1 Schuß Salzschwarzer Pfeffer1 Honig1 Weiße Zwiebel50 g Butter2 Toastbrot50 g ParmesanBabsi Den Feldsalat gruendlich waschen und trockenschleudern. Walnussöl, Rotweinessig, Salz und Pfeffer je nach Geschmack in eine Schuessel geben und vermischen. Toastbrot entrinden und in kleine Wuerfel schneiden. Hähnchenbrustfilet...

Aprikosen-Reisauflauf

Aprikosen-Reisauflauf

Menge: 1 Keine Angabe Zutaten:3 l Milch50 g ZuckerSalz250 g Rundkornreis80 g Butter80 g Zucker (evtl. mehr)1 Kart. Vanillinzucker3 Eigelb1 Zitrone (abgeriebene Schale und Saft von)800 g Aprikosen2 Apricot Brandy (evtl. mehr)3 Eiweiß50 g Zucker1 Kart. Vanillinzucker1 El. Honig1 Tl. Zimt40 g Mandelstifte Milch mit Zucker und Salz ankochen, Reis...

Baklava-Rezept

Baklava-Rezept

Menge: 1 keine Angabe vorh. Zutaten:500 g Blaetterteig500 g grob gehackte Walnuesse o. Mandeln100 g Paniermehl100 g Zucker250 g geschmolzene Butter1 Tl. Zimt1 Msp. gemahlene Nelken300 g Zucker200 g Honig1 Stange Zimt 6 NelkenWasser Nuesse, Zucker, Brösel, Zimt, Nelken mischen. Blätterteig duenn ausrollen und in 5 Teile teilen. Eine gebutterte...

Ananas-Muesli

Ananas-Muesli

Menge: 1 Rezept Zutaten:1 Ananas, gewuerfelt3 Fruechtemuesli ohne Zucker150 g Magerjoghurt1 HonigGehackte MinzeHeinz Thevis VOX Videotext, Leicht&Lecker, 22.06.1999 Zubereitung: Alle Zutaten verruehren, in einem tiefen Teller anrichten und mit der gehackten Minze bestreuen.

Alles ueber Honig – Info – Teil 1

Alles ueber Honig – Info – Teil 1

Menge: 1 Zutaten:Honig In keinem Land der Welt wird so viel Honig gegessen, wie in der Bundesrepublik. Rund 1,4 kg pro Kopf lassen wir uns Jahr fuer Jahr genuesslich auf der Zunge zergehen. Honig – Natur Pur AUS Nektar und Honigklau Honig ist der suesse, eingedickte Saft, den die Honigbienen...

Apfelsinen-Flocken

Apfelsinen-Flocken

Menge: 0 Keine Angabe Zutaten:2 klein. Apfelsinen20 g Honig40 g Kernige Haferflocken1 ApfelsinenscheibeMinzeblaettchen :Pro Person ca. : 318 kcal Apfelsinen schälen, von der weißen Haut befreien, in kleine Stuecke schneiden. Apfelsinenstuecke mit dem Honig vermischen. Einige Minuten zum Saftziehen stehenlassen. Danach mit den Haferflocken vermengen. In ein Schälchen geben. Nach...

Altniederunger Pfefferkuchen

Altniederunger Pfefferkuchen

Menge: 1 keine Angabe vorh. Zutaten:500 g Zucker250 g Honig250 g dunklen Sirup10 g Pottasche10 g HirschhornsalzRosenwasser1250 g Mehl2 Eiern250 g Butter1 Paeckchen Staesz -PfefferkuchengewuerzNach Belieben Kakao1 Prise SalzKaffeePfeffer Zucker, Honig und dunklen Sirup erwärmen bis alles gut gelöst ist, etwas abkuehlen lassen, Pottasche und Hirschhornsalz in Rosenwasser auflösen und...

Petit Fours mit Marzipan und Konfituere

Petit Fours mit Marzipan und Konfituere

Menge: 1 Zutaten:6 Eier180 g Zucker1 Tl. Honig100 g Weizenmehl5 El. Aprikosenkonfituere5 El. Himbeerkonfituere200 g Marzipanrohmasse100 g Puderzucker50 g Puderzucker5 El. WasserLebensmittelfarbenPlaetzchenschmuckKandierte VeilchenSchokoladenstreusel Fuer den Teig Eier mit einem Handruehrgerät mit Ruehrbesen auf höchster Stufe in 1 Minute schaumig schlagen. Zucker in 1 Minute einstreuen, Honig hinzufuegen und dann noch...

Alles ueber Honig – Info – Teil 2

Alles ueber Honig – Info – Teil 2

Menge: 1 Zutaten:Honig So Vielfältig Können Sie Honig Verwenden: Die milden Honigsorten wie Akazien-, Klee- und Orangenbluetenhonig eignen sich alle gut zum Suessen von Tees, fuer Mueslis, Cremespeisen und Salate. Ausserdem sind sie ideal zum Abschmecken von Gerichten, die nur einen zarten Honiggeschmeck erhalten sollen, wie z.B. Ente oder Schweinebraten....

Ferrero-Rocher-Torte

Ferrero-Rocher-Torte

Menge: 1 Zutaten:4 Eier4 El. Wasser150 g Honig1 Tl. Vanillepulver1 Spur Salz160 g Weizenmehl1 Tl. Backpulver1 Glas SchattenmorellenZucker bzw. Gelierzucker: (nach Geschmack)60 g Schokolade oder Kuvertuere500 ml SahneEtwas Zucker1 Tuetchen Sahnesteif10 Kugeln Ferrero Rocher Eier mit Wasser und Honig in der Kuechenmaschine schaumig schlagen (dann eruebrigt sich das Trennen der...

Alles ueber Honig – Info – Teil 4

Alles ueber Honig – Info – Teil 4

Menge: 1 Zutaten:Honig Akazienhonig Ein Bluetenhonig, der aus Ungarn importiert wird. Er stammt vorwiegend von der Robinie, der sogenannten falschen Akazie. Seine Farbe ist zartgelb. Akazienhonig hat einen lieblichen Geschmack. Durch seinen hohen Gehalt an Fruchtzucker bleibt er lange dickfluessig. Heidehonig Wird in Norddeutschland und auch in Frankreich und Spanien...

Ananassauce

Ananassauce

Menge: 1 keine Angabe vorh. Zutaten:1 Ananas1 Zitrone2 El. Honig1 Msp. Muskat1 Stueck Zimtrinde1 Tl. Salz2 Chilischoten1 l Wasser1 l Weisswein Eine Ananas kleinschneiden. Eine Tasse Fruchtfleisch zurueckbehalten. Den Rest mit Zitrone, Honig, Muskat und Zimtrinde, Salz und den beiden entkernten und feingehackten Chilischoten in einen Topf geben und mit...

Saftiger Moehrenkuchen

Saftiger Moehrenkuchen

Menge: 1 Keine Angabe Zutaten:270 g Moehren (ca. 3 Stueck)50 g Kuerbiskerne4 Eier100 g Honig1 Pr. Salz1 Tl. Zimt50 g Weizenvollkornmehl2 Tl. Weinstein-Backpulver100 g gem. Haselnuesse4 mittelgroße Aepfel (Cox Orange oder Boskop)1 El. Zitronensaft2 El. Apfeldicksaft Möhren mit dem Schnitzelwerk sehr fein raspeln. 40 g Kuerbiskerne hacken. Eier trennen. Eigelb,...