Category: Saucen - Rezepte


Rosenkohl-Lauch Suppe

Rosenkohl-Lauch Suppe

Zutaten für 4 Portionen Rosenkohl-Lauch Suppe 500 g Rosenkohl 500 g Kartoffeln 1 Zwiebeln 1 Knoblauchzehen 3 Stangen Lauch 1,3 Liter Gemüsebrühe 2 EL Öl Muskat saure Sahne Schnittlauch – in Röllchen Salz und Pfeffer Zubereitung Rosenkohl-Lauch Suppe Wir schälen und würfeln die Kartoffeln. Dann schneiden wir den Lauch und...


Aioli a la Lafer

Aioli a la Lafer

Menge: 1 Portion Zutaten:1 Eigelb2 Knoblauchzehen1 Tas. Olivenoel, zimmerwarm1 Tl. Dijon-Snef Eigelb, Koblauchzehen und Senf in einem hohen Gefäß mit dem Mixer zermusen. Dazu das Olivenöl geben und ca. 1/2 Minute weitermixen bis es die Sauce steif wird. Et voila :-).

Nudelsossen

Nudelsossen

Menge: 1 keine Angabe vorh. Zutaten:1 Dos. Thunfisch1 Glas Knorr-Tomato-Al-Gusto-mit -Kraeuternetwas Tomatenketchupetwa 5 Scheiben KaesePfefferSalzPaprikaKnoblauchetwas Milch1 SchmelzkaesePfefferSalzCurry I: Eine Dose Thunfisch in einen Topf geben und zerkleinern, drueber eine Packung Knorr-Tomato-Al-Gusto-mit-Kräutern und etwas Tomatenketchup. Erhitzen. Etwa 5 Scheiben Käse zerbröseln, dazuwerfen, unter ruehren schmelzen lassen. Nachwuerzen (vor allem Pfeffer, Salz,...

Aioli

Aioli

Menge: 1 keine Angabe vorh. Zutaten:8 Knoblauchzehen2 Eigelb1 Prise Salz1 l Olivenoel1 Zitrone (Saft) Den Knoblauch in einem Mörser zu einer Paste zerstossen. Die Eigelb und das Salz in diese Paste mischen und mit dem Stössel des Mörsers heftig arbeitend das Oel tropfenweise unterziehen. Die Sosse muss eine cremige Beschaffenheit...

Anettes Salatsosse

Anettes Salatsosse

Menge: 1 keine Angabe vorh. Zutaten:1 El. milden Senf1 El. Mayonnaise1 El. Essig1 Pr. Zucker1 SahneSalzPfefferZwiebelsalzKraeuterrichtige Zwiebeletwas Maggi nach Geschmack Alle Zutaten gut verruehren und ueber den Salat geben. ** Gepostet von Harald Lossner Date: Sun, 18 Sep 1994 Stichworte: Sosse, Salate


American Dressing

American Dressing

Menge: 1 Keine Angabe Zutaten:125 g Salatmayonnaise (50%~Fett)125 g Speisequark (20%~Fett)5 El. Saure Sahne3 El. Tomatenketchup1 Knoblauchzehe1 Bd. Schnittlauch1 Bd. glatte Petersilie1 Troepfchen EstragonSalzweißer Pfeffer 2 Tropfen Tabasco 2 El Cognac 1. Mayonnaise, Speisequark, saure Sahne und Tomatenketchup in eine Schuessel geben. Mit einem Schneebesen glattruehren. 2. Knoblauchzehe abziehen, sehr...

Allioli

Allioli

Menge: 1 keine Angabe vorh. Zutaten:250 g Mayonnaise50 g Creme fraiche2 Knoblauchzehen (evtl. mehr)1 El. OlivenoelCayennepfeffer Mayonnaise, Creme fraiche, durchgepressten Knoblauch und Olivenöl verruehren. Mit Cayennepfeffer abschmecken. Du kannst auch selbstgemachte Mayonnaise verwenden, wenn Du absolut frische Eier bekommst (Salmonellengefahr im Sommer sehr hoch)!!!!! ** Gepostet von Thorsten Geissler Date:...

Aioli (Knoblauchmayonnaise)

Aioli (Knoblauchmayonnaise)

Menge: 6 Zutaten:3 Eigelb12 Knoblauchzehen; zerdruecktSalz3 l Olivenoeletwas Zitronensaft1 El lauwarmes Wassergekochter Fisch, gekochtes Gemuese (Bohnen, Moehren,Artischocken), Tomaten, harte Eier, Pellkartoffeln Das Eigelb mit Knoblauch und Salz verruehren, das Oel tropfenweise unter stetem Ruehren dazugeben. Sobald die Mayonnaise steif wird, etwas Zitronen- sagt und das Wasser hinzufuegen, weiter Oel eintröpfeln…...

Fonduesaucen 2

Fonduesaucen 2

Menge: 4 Zutaten:2 El. Rosinen1 Tas. Wasser3 El. Quark2 El. 50%ige Mayonnaise3 El. (-4) Curry-KetchupCurrySalzPfefferZitronensaft125 g Doppelrahmfrischkaese3 El. Suesse Sahne3 Tl. Scharfer SenfSalzPfeffer1 Spur ZuckerWorcestersosseZitronensaft1 Bd. Schnittlauch3 El. 50%ige Mayonnaise1 El. Joghurt1 El. Tomatenmark4 El. Chilisosse (Fertigprodukt)1 Zwiebel1 Knoblauchzehe1 GewuerzgurkeSalzPfefferPaprika3 Tropfen TabascoCayennepfeffer Die Zubereitungszeit pro Sosse beträgt im Schnitt 10...


Ailloli

Ailloli

Menge: 0 Keine Angabe Zutaten:5 Zehen KnoblauchSalz1 Tas. Mayonnaise2 Eier, hartgekocht1 El. PaprikaschotenCayennepfefferein paar Spritzer Zitronensaft Ailloli reicht man zu Krim-Piroggen und kaltem, gekochtem Fisch, auch zu Fondue Bourguignonne. Knoblauchzehen schälen, mit Salz zu Mus zerdruecken, mit Mayonnaise mischen. Eier feinhacken. Paprika ganz fein schneiden. Beides unter die Mayonnaise ziehen....

Aioli I

Aioli I

Menge: 4 Zutaten:6 gr. Knoblauchzehen1 Prise Salz1 El. Zitronensaft3 Eigelb1 l Olivenoel Knoblauch schälen, auspressen und mit Salz und Zitronensaft in einer Schuessel vermengen. Ein Eigelb nach dem anderen kräftig runterruehren, die Hälfte des Oels tropfenweise unterschlagen, wenn die Masse beginnt cremig zu werden, das restliche Oel teelöffelweise hineinruehren. Aioli...

Amerikanische Sauce fuer Spareribs   (Schaelrippchen)

Amerikanische Sauce fuer Spareribs (Schaelrippchen)

Menge: 1 keine Angabe vorh. Zutaten:1 Tas. Tomatenketchup2 El. brauner Zucker2 Tl. Senf1 Tl. Oregano1 Tl. CayennepfefferSalz Die Rippchen werden während des Grillens mit der Mischung aus Tomatenketchup, braunem Zucker, Senf, Salz, Cayennepfeffer und Oregano bestrichen. Die Sosse muss möglichst dick auf dem Fleisch antrocknen. * Source: Das neue grosse...

American-Dressing im Mix-Fix von Tupperware

American-Dressing im Mix-Fix von Tupperware

Menge: 1 Zutaten:2 Tas. Joghurt1 Tas. Schmand5 El. OelZitronensaft1 El. Tomaten-Ketchup1 Tl. SenfSalz und Zucker1 Pk. 8-Kraeuter gefroren Alle Zutaten in den Mix-Fix fuellen, kräftig schuetteln und fertig ist das Salat-Dressing. ** Gepostet von Bernd Troszynski Date: Mon, 26 Sep 1994 Stichworte: Dips, Sauce, P1


Ananas-Sauce

Ananas-Sauce

Menge: 1 Portionen Zutaten:2 Scheib. Ananas2 El. Walnuesse, gehackt1 El. Senf, mittelscharfer1 El. ZitronensaftSalzPfeffer200 ml Sahne Ananas mit dem Mixstab fein puerieren, Walnuesse, Senf, Zitronensaft, Salz und Pfeffer unter das Pueree ruehren. Sahne steifschlagen und unterziehen.

Adlon-Sauce

Adlon-Sauce

Menge: 0 Keine Angabe Zutaten:2 Eigelb1 El. Butter1 El. ZitronensaftSalzwenig weißer Pfeffer1 l Fleischbruehe (Wuerfel)SardellenpasteSuppenwuerzeSenf1 Teeloeffel deutscher Kaviar Eigelb, Butter, Zitronensaft, Salz und Pfeffer mischen. Auf dem Herd schlagen, bis die Soße dick ist. Aber kochen darf sie nicht. Fleischbruehe dazugeben. Abkuehlen lassen und in den Kuehlschrank stellen. Rausnehmen, mit...