Aal in Rotwein - Rezept

Menge: 1 Rezept

Zutaten:
500 g Aal, frisch, abgezogen
Pfeffer
Salz
3 El. Olivenoel
1 Tl. Zucker
1 Tl. Estragonessig
1 El. Butter
2 Schalotten (mit Schale)
1 klein. Stange Lauch
100 g Zwiebel, gewuerfelt
125 ml Portwein
500 ml Rotwein
250 ml Kalbsjus
2 Champignons, geviertelt
1 Knoblauchzehe
Petersilie
10 Pfefferkoerner, weiß
60 g Butter, kalt
Pfeffer
Salz
Heinz Thevis Quelle: Gong, Heft 47/ 1999

Aal in 5cm grosse Stuecke schneiden, wuerzen, in heissem Olivenöl
anbraten, im Ofen 10 Minuten fertigbraten.
Sause: Zucker in einer Sauteuse goldbraun karamelisieren, mit Essig
ablöschen. Butter und Gemuese zufuegen, leicht anduensten. Mit dem
Portwein ablöschen und um die Hälfte einkochen. Rotwein angiessen,
wieder um die Hälfte reduzieren. Kalbsjus, Champignons und Gewuerze
zufuegen, rund 1/2 Stunde köcheln lassen; Pfefferkörner in den
letzten 10 Minuten zugeben. Durch ein Tuch passieren, noch einmal
aufkochen, die kalte Butter einschwenken, Sauce abschmecken.
Dazu passen Lauchzwiebeln und Kartöffelchen.