Ananas-Kaese-Raclette - Rezept

Menge: 4

Zutaten:
1 klein. Ananas ( a ca. 600 g) oder Dosen-Ananas
100 g Vollmilch-Schokolade
1 l Sahne
1 El. Kirschwasser
1 Spur ;Salz
50 g Kokosraspel
200 g Jungen Gouda-Kaese
Etwas Zimtpulver

Die Ananas schälen, in gleichmässig dicke Scheiben schneiden und
aus den Scheiben den harten Kern entfernen.
Dosenware abtropfen lassen.
Die Ananasscheiben in Stuecke zerteilen und auf einer Platte
anrichten.
Die Schokolade in Stuecke zerbrechen und in eine Schuessel geben, zu
Tisch bringen.
Die Sahne aufschlagen, mit dem Kirschwasser und dem Salz sowie den
Kokosraspeln mischen und gesondert anrichten.
Den Gouda in Scheiben, dann in Stuecke von ca. 3×3 cm schneiden und
ebenfalls anrichten.
Jeder legt nun etwas Schokolade in die Mitte seines Raclette-
Pfännchens, aussen herum Ananasstuecke, darauf einige Käsescheiben,
nach Geschmack mit Zimt wuerzen.
Zuletzt kommt pro Portion ein Esslöffel der Kokossahne darauf, ins
Raclettegerät geben und warten, bis der Käse geschmolzen ist.

Enthält pro Portion ca. 16 g Eiweiss, 48 g Fett,
38 g Kohlenhydrate = 2796 kJ = 668 Kalorien

* Quelle: Diana Rezepte Sonderheft erfasst von A. Bendig
26.11.94
Quelle:
** Gepostet von Astrid Bendig
Date: Sat, 26 Nov 1994

Stichworte: Raclette, Käse, Ananas, P4