Tipps und Tricks, um mehr Wasser zu trinken

Viel Wasser trinken ist extrem wichtig. Schließlich besteht der menschliche Körper zu 60-70% aus Flüssigkeit. Das Wasser im menschlichen Körper dient, ähnlich dem Blut, dem Transport von Nährstoffen und Sauerstoff zu Organen oder Zellen. Jedoch trinken sehr viele Menschen über den Tag verteilt viel zu wenig Wasser. Vielen schmeckt Wasser zu langweilig oder sie vergessen es einfach. Besonders ältere Menschen haben deutlich weniger Durstgefühl. Mit den richtigen Tricks kann man sich allerdings schnell daran gewöhnen, regelmäßig über den Tag ausreichend zu trinken.
Unser Ratgeber „Tipps und Tricks, um mehr Wasser zu trinken“ gibt Ihnen zu diesem Thema viele wertvolle Tipps und Informationen.

Tipps und Tricks, um mehr Wasser zu trinken

Tipps und Tricks, um mehr Wasser zu trinken

Sorgen Sie für frisches Wasser mit einem Wasserspender

Besonders dort wo viele Menschen zusammenkommen, also in größeren Familien oder am Arbeitsplatz lohnt sich der Einsatz eines Wasserspenders. So haben Sie nicht nur frisches Wasser jederzeit griffbereit, sondern werden durch den Wasserspender auch regelmäßig daran erinnern ausreichend zu trinken. Platzieren Sie von daher das Gerät so, dass Sie es regelmäßig im Blickfeld haben, also auf dem Flur oder in der Küche. Besonders schöne Wasserspender können Sie in Online Shops wie z.B. www.mein-wasserspender.de kaufen.

Halten Sie das Wasser immer griffbereit

Sorgen Sie unbedingt dafür, dass das Trinkwasser immer gut sichtbar und griffbereit ist. Nur so werden Sie Ihre Trinkgewohnheit positiv verändern können. Neben einem gut platzierten Wasserspender können Sie auch eine Glaskaraffe oder eine Trinkflasche dort hinstellen, wo Sie sich besonders häufig aufhalten. Also auf dem Schreibtisch bei der Arbeit, im Wohnzimmer auf dem Couchtisch oder in der Küche auf der Arbeitsplatte.

Trinken Sie gleich morgens ein Glas Wasser

Beginnen Sie jeden Tag mit einem Glas Wasser. Durch das nächtliche Schwitzen verlieren Sie viele 100 ml an Flüssigkeit. Dieses Defizit sollten Sie gleich morgens nach dem Aufstehen wieder ausgleichen. Am besten mit einem täglichen großen Glas Wasser. Dieses erfrischt zudem, fördert die Konzentration und bringt den Körper in Schwung. Bauen Sie das morgendliche Glas Wasser in Ihre Morgenroutine mit ein. So werden Sie sich schnell fitter und wacher fühlen und sorgen gleich für ausreichend Flüssigkeitszufuhr.

Wasser mit Geschmack schmeckt nicht langweilig

Viele empfinden Wasser als langweilig und trinken von daher automatisch weniger. Die Lösung lautet hier aromatisiertes Wasser. Damit sind allerdings nicht die mit Aromen und Zucker versetzten Wässer aus dem Supermarkt gemeint. Es geht auch kalorienärmer und gesünder, indem Sie ganz einfach Beeren, Zitronenscheiben, Limettenscheiben, etwas Ingwer oder ein paar Blätter Minze in das Wasser geben.

Trinken Sie Wasser vor jeder großen Mahlzeit

Am besten eignen sich feste Zeiten oder Rituale, wann Sie Wasser trinken sollten. Trinken Sie am besten vor der Mahlzeit ein Glas Wasser. Schnell werden Sie dieses als Routine empfinden und vergessen gar nicht genug zu trinken. Zumal Sie so nicht nur ausreichend Wasser zu sich nehmen, es sorgt im Magen übrigens auch für ein gewisses Sättigungsgefühl. Das bedeutet, dass Sie dadurch ganz automatisch etwas weniger essen werden. Zudem sorgt Wasser im Magen dafür, dass die Speisen besser verdaut werden.

Hören Sie auf Ihren Körper

Achten Sie unbedingt auf die Signale, die Ihnen Ihr Körper sendet. Spätestens, wenn Sie Durst verspüren oder einen trockenen Mund haben, sollten Sie etwas trinken. Dann wird es nämlich höchste Zeit, weil Sie so schon ein wenig dehydriert sind. Lassen Sie es also von daher gar nicht so weit kommen und trinken Sie in regelmäßigen Abständen. Bedenken Sie auch immer, dass Sie im Sommer an heißen Tagen mehr Flüssigkeit benötigen als im Winter an kalten Tagen und bei körperlicher und erst recht sportlicher Aktivität die Flüssigkeitszufuhr steigern sollten.

Lassen Sie sich erinnern Wasser zu trinken

Damit Sie es gar nicht erst vergessen können etwas zu trinken, richten Sie am besten in Ihrem Handy oder Computer eine Erinnerung (z.B. Wecker bzw. Terminerinnerung) über den gesamten Tag ein, damit Sie eine Meldung bekommen, dass es wieder an der Zeit ist Wasser zu trinken. Für Smartphones gibt es auch spezielle Apps, die einen an das Wasser trinken erinnern.